Testberichte, Videotests und News zu allen Smartphones, Smartwatches und Tablets

,

Beim LG G5 haben die Designer den Unibody zugunsten des Magic Slot „verunstaltet“. Theoretisch bietet er zwar ein paar nette Features, in der Praxis erkauft man sich die aber mit einer – im Vergleich zu anderen Flaggschiffen – deutlich schlechteren Verarbeitung. Das Cam Plus Modul ist das erste Module  aus der  „LG Friends“ Reihe welches bei uns auf den Tisch gekommen ist. Werfen wir einen Blick darauf.

Alles lesen ...
,

Mit dem Honor 5c wurde in China gerade ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, im Heimatland kostet es nur 120 Euro. Preislich ein absoluter Knaller und auch technisch ist es ganz gut aufgestellt. Im überwiegend aus Metall bestehenden Gehäuse haben die Designer neben einem 5,2 Zoll großen Display mit 1.080 x 1.920 Pixel auch einen Fingerabdrucksensor,  eine CPU vom Typ HiSilicon Kirin 650 (acht Kerne mit bis zu 2.0 GHz), 2 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte internen Speicher untergebracht.

Alles lesen ...
,

Heute ab 17:30 Uhr kann man den BlackBerry Priv (siehe Testbericht) bei Amazon im Blitzangebot erwerben. Der Preis liegt dort aktuell bei knapp 659 Euro und leider ist der auf Android basierende BlackBerry mit echter Tastatur das Geld nicht wert. Sollte der Preis des Priv aber deutlich unter 550 Euro fallen (ich tippe beim Blitzangebot eher auf 599 Euro), dann wäre er sicher eine Überlegung wert. Ab heute steht übrigens auch (endlich) das Update auf Android 6.0 Marshmallow für das Smartphone zur Verfügung. Nochmal zur Erinnerung, der Priv kommt mit einem 5,4 Zoll großen AMOLED, einem Snapdragon 808, 3 GByte RAM, 16 GByte Speicher und einer 18-Megapixel-Kamera von Schneider-Kreuznach. Top Hardware, aber leider keine Top-Verarbeitung …

Alles lesen ...
,

Das Honor 7 Premium gibt es ab dem 02.05.16 exklusiv bei Media Markt und Saturn zu kaufen. Gegenüber dem einfachen Honor 7 hat der Hersteller lediglich den internen Speicher auf 32 GByte verdoppelt. Das 5,2-Zoll große Display mit seinen 1.080 x 1.920 Pixel ist also gleich geblieben und auch bei der CPU setzt Honor noch auf den HiSilicon Kirin 935. Die beiden Kameras (20-Megapixel (hinten) und 8-Megapixel (vorne)) machen gute Bilder. Als Betriebssystem kommt Android 5.1 Lollipop samt der hauseigenen EMUI-Oberfläche zum Einsatz. Das Update auf Android 6 Marshmallow steht aber schon in den Startlöchern. Ach ja, das wirklich gute Smartphone (siehe Testbericht) steht als Premium noch in den Farben Gold und Grau zur Auswahl. Der Aufpreis beträgt 30 Euro!

Alles lesen ...
,

Sony hat mit seinen letzten Xperia Z5 Modelle kein echtes Glück gehabt. Die Geräte sind eher unbeliebt und die hochauflösende 23_Magepixel-Kamera versprach am Ende mehr als sie halten konnte. Das Xperia Z5 Premium beispielsweise lieferte ein 4K-Display, dessen Darstellung sich dann doch nicht von andere QHD-Versionen unterschied. Mit den beiden Neuankömmlingen Xperia X und Xperia X Performance will Sony es nun besser machen.

Alles lesen ...
,

Glaubt man den Ausführungen chinesischer (Informanten) Blogger, dann soll das neue Apple iPhone 7 diesmal auch staub- und wasserdicht sein. Um das zu erreichen müssen die Designer aber auf den bisherigen Home Button mit TouchID verzichten. Apple will daher beim iPhone 7 einen „virtuelle“ Home Button einführen, der direkt in die Glasfläche integriert ist. Der reagiert damit nicht mehr auf Druck, sondern nur noch auf einen sanften Touch. Optisch sieht das mal ziemlich genial aus. Ich bin gespannt, ob Apple neben dem Verzichtet auf eine 3.5-Klinkenbuchse für Kopfhörer auch den kreisrunden Home Button als Erkennungsmerkmal „optimiert“.

Alles lesen ...
,

Glaubt man den Angaben bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA dann wird das neue Honor V8 in zwei Ausführungen auf den Markt kommen. Beide Modelle bieten zwar eine Dual-Kamera auf der Rückseite (ohne Leica-Zusatz), nutzen aber unterschiedlich hoch auflösende Bildschirme.

Alles lesen ...
,

Das Microsoft Lumia 650 in den Farben Schwarz und Weiß kommt mit einem Rahmen aus Metall und bietet ein 5 Zoll großes OLED-Display mit 720 x 1.280 Pixel. Der 16 Gbyte große Speicher kann über microSD-Karten um 200 GByte erweitert werden. Eine 8 Megapixel-Kamera sorgt für gute Schnappschüsse. Das Mittelklasse-Smartphone mit Windows 10 gibt es bei Amazon nun auch (vorerst) exklusiv als Dual-SIM-Variante zum Preis von 229 Euro. Wer bis zum 28. April 2016 bestellt, bekommt noch eine 32 GByte große microSD-Speicherkarte gratis dazu.

Alles lesen ...
,

Mit dem UMi Touch stellt der hierzulande eher unbekannte Hersteller aus China ein weiteres günstiges Smartphone vor. Für umgerechnet etwa 140 Euro bekommt man ein Smartphone mit einem 5,5 Zoll großen Display in Full-HD sowie einen Octa-Core Prozessor aus dem Hause MediaTek mit 3 GByte RAM Arbeitsspeicher und 16 GByte internen Speicher. Letzteren kann ich über microSD-Karten um 64 GByte erweitern. Dann verzichte ich aber auf die Dual-SIM-Unterstützung. Dafür wird LTE auch im Band 20 angeboten. Lust auf den Test?

Alles lesen ...
,

Ist es nun Fortschritt oder Wahnsinn? Der chinesische Hersteller LeEco (vormals LeTV) hat drei Modelle der neue Le 2 Baureihe vorgestellt, die ohne die beliebte 3.5-Millimeter-Klinkenbuchse für Kopfhörer auskommen (müssen). Nach OPPO und Apple also ein weiterer Vertreter dieses Trends. Was die Android-Smartphones sonst noch so zu bieten haben?

Alles lesen ...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen

PASSWORD RESET

REGISTER


LOG IN