Beenden

BlackBerry DTEK70 (Mercury): Mit Android und Tastatur

(c) MondoBlackberry

Nach dem DTEK 50 und dem DTEK 60 soll es auch ein DTEK70 (Codename Mercury)geben. Highlight des neuen Android-Smartphones der Kanadier ist neben dem eingebauten “Hochsicherheitstrakt” auch eine vollwertige Tastatur unter dem 4.5 Zoll großen HD-Display. Im Gegensatz zum BlackBerry Priv muss man die aber nicht erst umständlich ausziehen

BlackBerry DTEK70: Letzte “eigene” Hardware

DTEK70
Das DTEK70 ist übrigens schon länger in der Pipeline und daher keine Auftragsfertigung durch Alcatel. Glaubt man den Gerüchten dann ist es mit einem Snapdragon 625 Processor mit 2.02 GHz, 3 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte internem Speicher ausgestattet. Auf der Rückseite findet man eine 18 Megapixel-Kamera, auf der Vorderseite hingegen einen 8 Megapixel-Kamera. Der fest eingebaute Akku soll 3,400 mAh leisten. Auf den Markt soll es wohl erst im 1. Quartal 2017 kommen. Aber dann könnte es für BlackBerry bereits zu spät sein …

 

Tags : AndroidBlackBerryDTEKSmartphone
Dirk

Der Author Dirk

Ich beschäftigte mich sich seit 1996 mit Smartphones, Smartwatches, Tablets und anderen Gadgets. In meiner knappen Freizeit quäle ich gerne meine Frau, Nachbarn und Freunde mit meinen E-Gitarren. Ich nenne es zwar “Musik”, aber die meisten anderen bezeichnen es als “Krach”.

Abonniere doch einfach den RSS-Feed und folge mir auf Facebook, Google+ und Twitter. Wenn du Fragen oder Anregungen zum Thema Smartphones hast, dann schreib mir eine Nachricht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen