Beenden

Fitness-Tracker

Cubot V2 Fitness-Tracker im Test: 30 Euro für die Katz?

Cubot_Tracker_V2_6
6.5
Der Cubot V2 Fitness-Tracker will gegen etablierte Modelle wie das Xiaomi Mi Band 2 oder den Fitbit Alta antreten. Preislich liegt man mit 30 Euro eher in der Nähe von Xiaomi, optisch hingegen eher beim Fitbit Alta. Aber was taugt der günstige Fitness-Tracker mit seinem 0,88" großen OLED Display?
Mehr ...

Fitbit Charge 2 im Test: Charge me up before you go go

Fitbit_Charge2_1
9
Bei Charge denke ich immer an den Dodge Charger. Von dem gab es leider keine gescheite Neuauflage. Fitbit will das mit dem Charge 2 nun anders machen. Der wasserdichte Fitness-Tracker bietet im Vergleich zum Vorgänger Charge HR eine vierfache Bildschirmgröße und kommt mit einem monochromen OLED auf den Markt. Bei der Farbwahl setzt Fitbit auf Black, Plum, Blue, Teal. Zudem wird es zwei Sondereditionen in den Farben Black/Gunmetal und Lavender/Rosègold geben. Was der Fitness-Tracker mit Pulssensor für rund 160 Euro so drauf hat, zeigt euch mein Test.
Mehr ...

Fitbit Alta im Test: Fitness-Tracker für Einsteiger

Fitbit_Alta_1
8.3
Fitbit hat eine Menge Fitness-Tracker im Programm. Da gibt es zum Beispiel die Fitbit Surge für Läufer oder die Fitbit Blaze für Fitness-Freaks, die auch Wert auf den Style legen. Mit der Fitbit Alta bringt der kanadische Hersteller nun einen Fitness-Tracker mit weniger Funktionen, dafür aber mit umfangreichen Stylingmöglichkeiten auf den Markt. Neben den üblichen Armbänder aus Silikon gibt es nämlich auch edle Varianten aus Metall und Leder. So kann man seinen Fitness-Tracker auch mit seinem Anzug (Kleid) kombinieren. Neugierig geworden?
Mehr ...

Garmin Vivoactive HR im Test: Endlich mit Pulsmesser

Garmin_Vivoactive_HR_29
9
Endlich wurde mit dem Garmin vívoactive® HR der Nachfolger (oder eine Alternative) zum Garmin Vivoactive vorgestellt. Der neue Fitness-Tracker vereint die Möglichkeit seine sportlichen Aktivitäten zu überwachen mit grundlegenden Funktionen einer Smartwatch. Bedient wird der Activity-Tracker dabei wieder über einen farbigen Touchscreen. Im Gegensatz zum Vorgänger bietet die Garmin Vivoactive HR nun einen Pulsmesser. So ist man nicht mehr auf einen zusätzlichen Brustgurt angewiesen und kann sich im Training schnell einen Überblick über die aktuelle Belastung verschaffen. Den Testbericht findet ihr nach dem Break.
Mehr ...

Xiaomi Mi Band 2 im Test: Sehr günstiger Fitness-Tracker

Xiaomi Mi Band 2
7.8
Das Xiaomi Mi Band 2 ist der Nachfolger des Mi Band. Wer das (nicht nur) in China sehr beliebte Armband noch nicht kennt: es handelt sich um einen sogenannten Fitness-Tracker. Im Gegensatz zum Mi Band kommt er nun - wie die hierzulande bekannte Konkurrenz aus dem Hause Fitbit, Garmin, Jawbone und Co - mit einem kleinen OLED-Display daher. Wie sich der kleine Fitnesscoach im Test geschlagen hat erfahrt ihr in den nächsten paar Minuten.
Mehr ...

Fitbit Blaze im Test: Schicker Fitness-Tracker

Fitbit_Blaze_16
9.1
Vegane Ernährung, wenig Alkohol und mehr Sport stehen heutzutage auf der Agenda vieler (nicht nur jüngerer) Leute. Da kommt ein Fitness-Tracker als Motivationshilfe immer gut und Fitbit ist hier der Marktführer. Natürlich gibt es auch Smartwatches die den Puls messen können, aber meist nicht so genau und zielführend, wie die Fitness-Tracker. Die wiederum haben keine "Smartwatch"-Funktionen. Die Fitbit Blaze bietet nun beides an. Oder doch nicht?
Mehr ...

Garmin Vivoactive im Test: Das Ende meines Forerunner 305

Garmin_Vivoactive
Garmin ist ein bekannter Hersteller von technischen Gadgets für Sport- und Outdoor-Fans. So begleiten mich meine beiden Garmin Forerunner 305/310 schon seit Jahren zuverlässig durch jeden Marathon. Mit der Vivoactive steigt das Unternehmen aus der Schweiz nun in die Welt der Fitness-Tracker bzw. Smartwatches ein. Im Laufe der letzten Monate habe ich während meiner Vorbereitungen auf diverse Wettbewerbe die knapp 200 Euro teure Vivoactive mal genauer unter die Lupe genommen und bin mit ihr auf dem Fahrrad und per pedes durch die Botanik gezogen.
Mehr ...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen