Beenden

Gadgets

Test verschiedener Kameras, Kopfhörer und sonstigen Gadgets

MagBolt 2-in-1 im Test: Ein magnetischer Adapter für alle?

magbolt-charging-iphone7-and-samsung-s7
Magnetische Adapter für den Lightning-Port von Apple bzw. Micro-USB-Port bei Android sind jetzt keine echte Revolution. Diese gibt es schon häufig anzutreffen. Neu ist hingegen die Tatsache, dass man mit einem Adapter ab demnächst beide Ökosysteme aufladen kann. Der Hersteller MagBolt wird dazu am 27.09.16 auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter mit dem MagBolt 2-in-1 eine entsprechende Kampagne ins Leben rufen. Hier meine Erfahrungen mit dem Adapter.
Ganzer Artikel...

BOSE QuietComfort 35 im Test: Diese Stille ist fast unheimlich

Bose_QuietComfort35_2
8.4
Nun ja, die Kopfhörer selbst klingen gut. Ich meinte eher das eher hervorragende, fast unheimlich perfekt funktionierende (aktive) Noice-Cancelling der drahtlosen Kopfhörer Bose QuietComfort 35 (QC35). Hat man die großen Ohrmuscheln erst mal auf die Lauscher gesetzt, ist es Schluss mit nervigen Umweltgeräuschen. Zumindest mit den gleichförmig bzw. monotonen. Lautes Geschrei können die Kopfhörer auch nicht ausblenden. Dafür aber nahezu den ganzen Rest. Bock auf Stille? Dann weiterlesen :D
Ganzer Artikel...

Samsung Gear IconX im Test: Der Akku ist zu schwach

Samsung_Gear_IconX_22
8.1
Kabellose InEar-Kopfhörer sind was feines, zumindest spare ich mir das Kabelgedöns. Die "Bragi the Dash" genannten Modelle verfolgen ein ähnliches Konzept und sind sozusagen die Vorreiter. Die Samsung Gear IconX sind also keine bahnbrechende Neuerfindung :D Für 229 Euro erhält man kabellose In-Ear Kopfhörer mit 4 GByte internem Speicher, einem eingebauten Schrittzähler und Pulssensor. Sie sind in den Farben Schwarz, Weiß und Blau seit einigen Wochen verfügbar und Sorgen nicht nur für Jubel.
Ganzer Artikel...

Samsung IconX im Hands-on: Kabellose Fitness-Kopfhörer mit Pfiff?

samsung-iconx
Die neuen kabellosen Kopfhörer hören auf den etwas nichtssagenden Namen Samsung IconX und sind nun für knapp 299 Euro im Handel erhältlich. Die beiden spritzwassergeschützten Ohrstöpsel liefern aber nicht nur einen guten Sound, sondern können dank der integrierten Tracking-Technologie, einem Speichermodul und dem Musikplayer auch für uns Sportler interessant werden. Selbst Telefonate lassen sich mit dem Headset (über das Smartphone) führen. Aber 299 Euro sind sie nicht wert, oder?
Ganzer Artikel...

ThiEYE i60 4K Action-Cam im Test: GoPro-Alternative?

ThiEYE_i60_4k_07
8
GoPro beherrscht den Markt der sogenannten Action-Cams. Allerdings nehmen die Jungs aus Amerika beim Preis auch kein Blatt vor den Mund. Das es auch günstiger geht, zeigt mittlerweile die Konkurrenz aus China. Mit der ThiEYE i60 4K steht nun ein Vertreter mit 4K-Videoaufnahmen in den Startlöchern. Wie sich die Kamera für umgerechnet 130 Euro im Test geschlagen hat, erfahrt ihr nach dem Break.
Ganzer Artikel...

Enox Masterpiece 1 im Test: InEars mit aktiver Geräuschunterdrückung!

Enox Masterpiece
Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung sind zwar keine Neuheit, in der Preisklasse mit 100 Euro doch eher selten anzutreffen. Die Masterpiece 1 aus dem Hause Enox bieten dieses nützliche Feature und zwar als InEars. Meine Testergebnisse bekommt ihr nach dem Break. Ich habe viele Kopfhörer im Einsatz. Neben absoluten Spitzenmodellen ohne aktive Geräuschunterdrückung wie die Sennheiser Momentum oder meine Ultimate Ears Triple Fi, nutze ich auch On-Ear der Marke Beats (Studio Pro HD) mit "Active Noise Cancelling" oder besser "Anti-Schall". Letztere kommen allerdings extrem selten zum Einsatz, sind sie doch SEHR basslastig und auch ziemlich gross und schwer. Wer also kleine
Ganzer Artikel...

Microsoft Display-Dock im Test: Lumia 950 wird zum PC

Microsoft_Continuum_01
Über das Microsoft Display-Dock kann man sein Lumia 950 oder 950 XL in eine Art PC verwandeln. Besitzer des Lumia 950 XL bekommen das knapp 109 Euro teure Dock sogar kostenlos. Was man damit alles machen kann, zeigt euch mein kleiner Bericht. Dein Laptop liegt zuhause? Nimm Microsoft Display-Dock Wer im Hotel oder daheim mal eben eine längere E-Mail oder Word-Dokumente auf dem Smartphone schreiben will, kann vermutlich ein Lied von der doch recht winzigen virtuellen Tastatur singen. Spaß machte das bisher keinen. Hier will das neue, nur 64 x 64 x 26 mm große, dafür aber 230 g schwere
Ganzer Artikel...

Noontec Hammo S im Test: Hammer große Kopfhörer

Zoro_Hammo_S
Noontec hat schon ein paar wirklich gute und preiswerte Kopfhörer vorgestellt, die ich auch schon ausführlich getestet habe. Die Zoro Hammo sind mir damals aber durch die Lappen gegangen. Daher habe ich mir nun mit den Zoro Hammo S Kopfhörern gleich die Nachfolger unter den Nagel gerissen und einem ausführlichen Test unterzogen. Der Hersteller war so nett und hat mir knapp 14 Tage vor dem offiziellen Verkaufsbeginn ein Testsample überlassen. Seitdem befinden sich die Hammo S bei mir im Test und mußten unter anderem gegen meine Sennheiser Momentum und Beats by Dr. Dre antreten. Die spielen allerdings preislich in einer
Ganzer Artikel...

Xiaomi Yi Action Cam im Test: Go Pro Hero?

Xiaomi_Yi-Action-Cam
Im März 2015 hat Xiaomi - bekannt für seine guten Smartphones (Testbericht zum Xiaomi Mi Note Pro) - auch eine eigene Action-Cam im Stil der "GoPro" vorgestellt. Das deutlich teurere Modell der Konkurrenz ist bei den Action Cams quasi die Referenz (nicht zu Unrecht) und die Mitbewerber haben es daher sehr schwer. Xiaomi versucht daher auch gar nicht technisch besser zu sein. Aber der Preis von knapp 80 Euro ist auf jeden Fall mal ein Grund sich diese Cam näher anzusehen. Mein Testexemplar der Xiaomi Yi Cam wurde mir von Tmart.com zur Verfügung gestellt. Die Yi Action Cam kommt in
Ganzer Artikel...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen