Beenden

Blackview

Tests aller aktuellen Smartphones von Blackview

Blackview BV8000 Pro Test: Würdiger Nachfolger des BV6000?

Blackview_BV8000_Pro_13
8.5
Das Blackview BV8000 Pro setzt auf einen Helio P25 mit acht Kernen sowie auf 6 GByte RAM und 64 GB Festspeicher. Das 5 Zoll große Full-HD-Display wird durch mit Corning Gorilla Glass 3 geschützt und als waschechtes Outdoor-Smartphone ist es natürlich auch nach IP68 zertifiziert, Staub und Wasser können dem BV8000 Pro also nichts ausmachen. Lohnt sich der Import des knapp 270 teuren Smarthones?
Ganzer Artikel...

Blackview P2 lite im Test: Das lite lass ich mir gefallen

blackview_p2_7
8.6
Blackview macht sich mit dem P2 lite und seinem 6.000 mAh starken Akku Konkurrenz im eigenen Hause. Das Blackview P2 ist nämlich kaum besser, dafür aber teurer!. Auch das P2 lite bietet für rund 130 Euro ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display und eine 13-Megapixel-Kamera von Samsung samt Dual-LED-Blitzlicht, muss aber mit einem MediaTek MT6753, 3 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte Speicher auskommen. Optisch unterscheiden sich die beiden Geräte - abgesehen von der Verpackung - nicht! Warum es sich dennoch lohnt, erfahrt ihr im folgenden Test.
Ganzer Artikel...

Blackview BV7000 Pro Test: Robustes Outdoor-Smartphone

Blackview_BV7000_Pro_3
8.1
Das knapp 210 Euro teure Blackview BV7000 Pro soll eine Alternative für Leute sein, die auf der Suche nach einem Outdoor-Smartphone sind. Technisch muss man bei dieser Gattung oft Abstriche machen. Mit seinem 5 Zoll großen Full-HD-Display, einem Mediatek MT6750 Prozessor und 4 GByte RAM / 64 GByte Speicher macht das nach IP68 zertifizierte Blackview BV7000 zunächst einen guten Eindruck. Aber schauen wir es uns einfach mal "unter der Lupe" an.
Ganzer Artikel...

Blackview P2 im Test: Smartphone mit 6.000 mAh

blackview_p2_1
8.6
Das Uhans H5000 konnte schon einen 4.500 mAh starken Akku vorweisen. Blackview toppt das mit seinem P2 nochmals deutlich und presst nicht weniger als 6.000 mAh in das Gehäuse aus Metall. Technisch bietet das knapp 200 Euro teure Smartphone dabei sogar ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display, einen MediaTek MT6750T, 4 GByte Arbeitsspeicher und 64 GByte Speicher. Eine 13-Megapixel-Kamera von Samsung samt Dual-LED-Blitzlicht soll für eine gute Bildqualität sorgen. Auf zum Test.
Ganzer Artikel...

Blackview Alife S1 im Test: Solides Design ohne Aufreger

Blackview_Alife_S1
Mehr Bilder nach dem Klick Ok, da die Optik aus der Feder eines deutschen Designers stammt, habe ich natürlich genauer hingekuckt. Auf den ersten Blick ist es schonmal eine schlanke Erscheinung. Ein Blick auf die Abmessungen von 144.5 x 71.8 x 7.6 mm bestätigt den ersten Eindruck. Das Gewicht geht mit 127 Gramm voll in Ordnung, sehr leicht für diese Größe. Ansomnstzen gestaltet sich die Optik allerdings völlig unauffällig, oder besser gesagt: langweilig. Positiv formuliert bedeutet das, dass sich Dieter Rams selber treu geblieben ist. Das Blackview Alife S1 weist klare Formen auf, nutzt gut verarbeitete Materialen und ist so
Ganzer Artikel...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen