Beenden

Samsung

Samsung Galaxy S6 im Test: Edle Materialien und hoher Preis

Galaxy_S6
Mit dem neuen Samsung Galaxy S6 hofft der Hersteller mal wieder auf einen richtigen Burner. Chinesische Hersteller wie beispielsweise Xiaomi oder Meizu bringen mittlerweile Top-Smartphones auf den Markt, die sich in kurzer Zeit zum Verkaufsschlager mausern. Das Apple iPhone ist sowieso immer mit auf den vorderen Plätzen, schließlich will man ja was für sein Image tun, oder? Da kann und will Samsung nicht hinten anstehen. Mit dem neuen Galaxy S6 setzt der Hersteller daher voll auf edle Materialien. Eine Kombination aus Glas und Metall soll die Käufer zurück zu Samsung führen. Ähnlichkeiten des Samsung Galaxy S6 mit dem Vorgänger? Eigentlich
Ganzer Artikel...

Samsung Galaxy A7 Test

samsung-galaxy-a7
Die Vorstellung des neuen Samsung Galaxy A7 ist mit der nahezu zeitgleichen Präsentation des Flaggschiff Galaxy S6 fast untergegangen. Das ist eigentlich schade. Das Galaxy A7 ist nämlich sozusagen der Abschluss der "A-Reihe". Nach dem Galaxy A3 und Galaxy A5 kommt mit dem Galaxy A7 nun ein deutlich schnelleres Modell in die Läden. Der Snapdragon 615 (Octa-Core) mit Unterstützung für 64-Bit, 2 GByte Arbeitsspeicher sowie 16 GB internen Speicher sorgen schon für ordentlich Power. Das 5,5 Zoll große Super-AMOLED-Display mit seiner Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixel stellt seine Inhalte sauber dar und die 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite macht gute
Ganzer Artikel...

Samsung Galaxy S6 Edge Test

Galaxy_S6_Edge
Mit dem Galaxy S6 Edge bringt Samsung neben dem S6 ein zweites Flaggschiff auf den Markt.  Und auch hier setzt der Hersteller voll auf edle Materialien. Eine Kombination aus Glas und Metall soll die Käuferschaft beeindrucken. Die Abmessungen von 142,1 x 70,1 x 7 Millimeter (S6: 143,4 x 70,5 x 6,8 mm) bei einem Gewicht von 132 Gramm lassen jetzt noch keinen so riesigen Unterschied zum S6 vermuten.  Es liegt aber definitiv besser in der Hand! Das Gehäuse besteht aus Aluminium und wird zum Rand hin sehr schmal. Preislich muß man etwa 150 Euro mehr einplanen als beim Galaxy S6.
Ganzer Artikel...

Samsung Galaxy Alpha Test

no thumb
Mit dem Galaxy Alpha verabschiedet sich Samsung das erste mal vom gängigen Gehäuse aus Kunststoff. Im Gegensatz zum Galaxy Note 4 setzt man hier tatsächlich auf Aluminium. Das sieht zwar auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig aus, liegt dafür aber extrem gut in der Hand. So eine wertige Verarbeitung und vor allen Dingen Haptik ist man von Samsung ja sonst eigentlich kaum gewohnt. Rein  technisch kann es mit einem 4,7 Zoll großen HD-Display und einer 12 Megapixel-Kamera punkten. Angefeuert wird das Betriebssystem Android 4.4 von einer Exynos 5 (5430) CPU. Der hauseigene Octa-Core-Prozessor greift dabei auf 2 GByte Arbeitsspeicher zurück.
Ganzer Artikel...

Samsung Galaxy S4 Mini Test

no thumb
Sieht man sich das Samsung Galaxy S4 Mini mal an, dann könnte man tatsächlich meinen, ein geschrumpftes S4 in der Hand zu halten. Wirft mandann  aber einen Blick auf die technischen Details, wird man vielleicht enttäuscht. Den technisch betrachtet handelt es sich eher um ein Mittelklasse-Smartphone.  Einen ähnlichen Eindruck hatte ich schon beim Galaxy S3 Mini. Als Prozessor  kommt beim S4 Mini nämlich nur ein 1,7 Gigahertz schneller Dual-Core-Prozessor aus dem Hause Qualcomm (Snapdragon 400) zum Einsatz. Der CPU stehen dabei aber immerhin 1,5 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite. Der interne Speicher wurde auf 8 GByte reduziert, kann aber mit microSD-Karten um
Ganzer Artikel...

Samsung Galaxy Note Edge Test

no thumb
Hervorstechendes Merkmal des Samsung Galaxy Note Edge Premium ist das "um die Ecke" gebogene Display. Ansonsten ähnelt es technisch dem knapp 2 Monate alten Samsung Galaxy Note 4 wie ein Ei dem anderen. Für aktuell knapp 900 Euro bekommen man also wieder ein knapp 5,7-Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.440 x 2.560 Pixeln samt High-End-CPU mit 2.7 GHz, 3 GByte RAM und 32 GByte internen Speicher. Ob sich der doch recht happige Aufpreis zum Galaxy Note 4 von etwa 250 Euro lohnt, das könnt ihr in meinem kleinen Test zum Galaxy Note Edge nachlesen. Technik Design & Haptik
Ganzer Artikel...

Samsung Galaxy A5 Test

no thumb
Nach dem Galaxy Alpha stellt Samsung mit dem Galaxy A5 endlich mal wieder ein Smartphone vor, welches nicht nur aus Kunststoff besteht. Na ja ok, die beiden Modelle Galaxy Note 4 und Galaxy Note Edge waren auch schon sehr hochwertig verarbeitet, dafür aber nahezu unerschwinglich teuer. Das Galaxy A5 kostet hingegen nur um die 400 Euro und bietet dafür einen 1,2 GHz schnellen Snapdragon 410 (Quad-Core) Prozessor, 16 GB internen Speicher, ein 5,0 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 720 x 1280 Pixel und eine 13 Megapixel Kamera. Neben HSPA+ stehen auch WLAN b/g/n, LTE und GPS zur Verfügung.
Ganzer Artikel...

Samsung Ativ S Test

no thumb
Mit dem Ativ S stellt Samsung nun sein erstes Smartphone auf Basis von Windows Phone 8 vor. Das neue Flaggschiff am Smartphone-Himmel präsentiert sich optisch recht bieder.  Zwar wirkt  das knapp 382 Euro teure Smartphone nicht billig. Leider hat Samsung sich aber für Kunststoff, bzw. Polycarbonat entschieden. Das Ativ S ist angetreten es mit dem HTC 8X bzw. Nokia Lumia 920 aufzunehmen.  Angetrieben wird das knapp 137 x 70 x 8.7 mm und 135 Gramm schwere Smartphone von einem 1.5 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor (Qualcomm S4 Plus). Auf der Vorderseite findet man einen "alten" Bekannten wieder. Das Super-AMOLED-Display mit seiner Diagonalen
Ganzer Artikel...

Samsung Galaxy A3 Test

Galaxy_A3
Fast zeitgleich mit dem knapp 400 Euro teuren Galaxy A5 kommt auch das kleinere A3 bei Cyberport auf den Markt. Mit einen Preis von knapp 300 Euro ist es zudem gut 100 Euro günstiger. Da machen wir dann doch bestimmt Abstriche in der Verarbeitung, oder? Nix da, das Galaxy A3 kommt in einem Metallgehäuse daher und bietet technisch ebenfalls einen 1,2 GHz schnellen Snapdragon 410 (Quad-Core) Prozessor und 16 GB internen Speicher. Damit steht es dem Galaxy A5 also in nichts nach. Das Display wurde allerdings von 5,0 Zoll auf 4,5 Zoll geschrumpft und die Auflösung beträgt nur noch 540
Ganzer Artikel...

Samsung Galaxy Mega 6.3 Test

no thumb
Mein Gott und ich dachte achon das Galaxy Note 2 wäre riesig. Aber Samsung setzt mit dem Galaxy Mega 6.3 (GT-I9205) noch eins drauf. Mit Abmessungen von 168 x 88 x 8 mm und einem Gewicht von 199 Gramm beult das Teil meine Hosentasche schon ordentlich aus. Ok, die Vorderseite wird dabei auch von einem 6,3 Zoll großen Super-Clear-LCD-Touchscreen mit einer Auflösung von 720 x 1280 Pixel in Beschlag genommen.  Mit der Displaygröße übertrifft das Samsung Mega 6.3 sogar noch das von mir bereits getestete Huawei Ascend Mate bzw. LG Optimus G Pro. Als Prozessor kommt ein Qualcomm Snapdragon 400
Ganzer Artikel...