Beenden

Smartwatches

Casio WSD-F10 im Test: Erste Outdoor-Smartwatch mit Android Wear

CASIO_WSD-F10_46
8.9
Casio ist vor allen Dingen für die robusten Uhren vom Typ G-Shock bekannt. Daneben gab es aber auch bereits Ansätze für eine "Smartwatch" mit Bluetooth wie zum Beispiel die Casio Edifice EQB-510DC-1AER. Nun bringt der japanische Hersteller mit der Casio WSD-F10 endlich eine richtige Smartwatch auf der Basis von Android Wear auf den Markt. Mit knapp 500 Euro allerdings kein günstiges Unterfangen. Dafür ist die neue Smartwatch aber auch besonders auf den Outdoor-Einsatz vorbereitet. Ich habe sie daher direkt mal unter die Lupe genommen.
Ganzer Artikel...

Fitbit Alta im Test: Fitness-Tracker für Einsteiger

Fitbit_Alta_1
8.3
Fitbit hat eine Menge Fitness-Tracker im Programm. Da gibt es zum Beispiel die Fitbit Surge für Läufer oder die Fitbit Blaze für Fitness-Freaks, die auch Wert auf den Style legen. Mit der Fitbit Alta bringt der kanadische Hersteller nun einen Fitness-Tracker mit weniger Funktionen, dafür aber mit umfangreichen Stylingmöglichkeiten auf den Markt. Neben den üblichen Armbänder aus Silikon gibt es nämlich auch edle Varianten aus Metall und Leder. So kann man seinen Fitness-Tracker auch mit seinem Anzug (Kleid) kombinieren. Neugierig geworden?
Ganzer Artikel...

Samsung Gear Fit 2 im Test: Fitness-Tracker oder schon Smartwatch?

Samsung_Gear_Fit2_22
9.1
Nun ja, die neue Gear Fit2 ist eine Mischung aus beidem. Knapp 2 Jahre nach der Gear Fit kommt nun (endlich) der Nachfolger in die Regale. Der mit Tizen OS betriebene Fitness-Tracker bietet neben einem Pulsmesser auch einen Schrittzähler und endlich auch ein GPS-Modul. Dazu gesellt sich sogar noch ein eigenes WLAN-Modul. Mit SIM-Karten versteht er sich hingegen nicht, dafür aber mit "Nicht-Samsung-Smartphones". Wie sich die knapp 200 Euro teure Gear Fit 2 im Test geschlagen hat erfahrt ihr jetzt.
Ganzer Artikel...

KingWear KW88 im Test: Wie eine TAG Heuer Connected mit Android 5.1?

KingWear_KW88_27
8.1
Der chinesische Hersteller "KingWear" ist kein Neuling und hat schon so einige Smartwatches produziert. Mit der KingWear KW88 Smartwatch lehnt man sich nun an die Form der TAG Heuer Connected an. Im Gegensatz zur letzteren - knapp 1200 Euro teureren Luxusuhr - setzt die KingWear KW88 zum Preis von rund 120 Euro aber ein vollwertigen Android 5.1 ein. Hier kommt also kein Android Wear zum Einsatz. Hochwertige Materialien wie Titan aber leider auch nicht. Dennoch eine Kaufempfehlung?
Ganzer Artikel...

Garmin Vivoactive HR im Test: Endlich mit Pulsmesser

Garmin_Vivoactive_HR_29
9
Endlich wurde mit dem Garmin vívoactive® HR der Nachfolger (oder eine Alternative) zum Garmin Vivoactive vorgestellt. Der neue Fitness-Tracker vereint die Möglichkeit seine sportlichen Aktivitäten zu überwachen mit grundlegenden Funktionen einer Smartwatch. Bedient wird der Activity-Tracker dabei wieder über einen farbigen Touchscreen. Im Gegensatz zum Vorgänger bietet die Garmin Vivoactive HR nun einen Pulsmesser. So ist man nicht mehr auf einen zusätzlichen Brustgurt angewiesen und kann sich im Training schnell einen Überblick über die aktuelle Belastung verschaffen. Den Testbericht findet ihr nach dem Break.
Ganzer Artikel...

Finow X5 Smartwatch Test: Edelstahl und 1.4-Zoll-OLED-Display

Finow_X5_Smartwatch_1
8.5
Smartwatches mit Android 4.4 gibt es gerade aus chinesischer Produktion in nahezu unüberschaubarer Anzahl. Ich habe ja noch vor ein paar Wochen die K8 Smartwatch vorgestellt. Diese ist mittlerweile nicht mehr verfügbar. Der Hersteller "Finow" hat aber das Design aufgegriffen, optimiert und in Form der Finow X5 Smartwatch auf den (chinesischen) Markt gebracht. Diese Smartwatch nutzt dabei ein vollwertigen Android 4.4 und bietet ein kreisrundes OLED-Display mit 1.4 Zoll und 400 x 400 Pixeln.
Ganzer Artikel...

LG Watch Urbane 2nd Edition im Test: Statt LTE immerhin 3G

LG_Watch_Urbane_2_36
Ursprünglich sollte die LG Watch Urbane 2nd Edition (W200E) auf der Basis von Android Wear nicht nur Bluetooth 4.1 und WLAN, sondern auch die Anbindung über den schnellen Datenturbo LTE anbieten. Aufgrund eines Problems wurde dieses Modell aber schon kurz nach der Veröffentlichung wieder eingestampft. Nun hat der Hersteller einen Relaunch gestartet und bringt die schicke Smartwatch mit ihrem Gehäuse aus Edelstahl erneut auf den Markt. Für knapp 450 Euro bietet die Uhr nun aber "nur" noch Unterstützung für 3G (per nano-SIM). Wie sie sich im Test geschlagen hat könnt ihr hier nachlesen. LG Watch Urbane 2nd Edition: Schicke Smartwatch
Ganzer Artikel...

Simvalley MOT-15.G Smartwatch Test: GPS + Telefon im Casio-Look

Simvally-MOT15.G_18
Ok, Smartwatch ist vermutlich etwas übertrieben. Aber mit der schon ziemlich eindrucksvoll aussehenden Simvalley MOT-15.G kann man zumindest ohne Smartphone telefonieren, GPS- sowie Fitnessdaten aufzeichnen und über eingebaute Sensoren sogar die Temperatur, Höhe und den Luftdruck (Barometer) messen. Zumindest in der Theorie. Ich habe die knapp 170 Euro teure Uhr von Pearl für euch getestet … Simvalley MOT-15.G: IP-Zertifizierung? Nein, Militärstandard! Auf den ersten Blick sieht die Simvalley MOT-15.G eher wie eine CASIO-Uhr aus. Das kann man dann bewerten wie mal will. Ich persönlich mag das Design nicht wirklich. Es wirkt wuchtig und sieht leider auch etwas "billig" aus. Fans
Ganzer Artikel...

Fitbit Blaze im Test: Schicker Fitness-Tracker

Fitbit_Blaze_16
9.1
Vegane Ernährung, wenig Alkohol und mehr Sport stehen heutzutage auf der Agenda vieler (nicht nur jüngerer) Leute. Da kommt ein Fitness-Tracker als Motivationshilfe immer gut und Fitbit ist hier der Marktführer. Natürlich gibt es auch Smartwatches die den Puls messen können, aber meist nicht so genau und zielführend, wie die Fitness-Tracker. Die wiederum haben keine "Smartwatch"-Funktionen. Die Fitbit Blaze bietet nun beides an. Oder doch nicht?
Ganzer Artikel...

Fossil Q Founder im Test: Edelstahl und Android Wear

Fossil_Q_Founder
Fossil als renommierter Hersteller von Uhren hat sich mit der Q Founder ebenfalls auf den Weg gemacht und eine Smartwatch auf der Basis von Android Wear auf den Markt gebracht. Sie kommt etwas spät und muss sie sich gegen bereits etablierte Modelle wie die Huawei Watch, die deutlich teurere TAG Heuer Connect oder die etwas günstigere Moto 360 2. Gen durchsetzen. Von letzterer übernimmt Fossil übrigens eine unschöne Eigenschaft: den "flat tire" des Displays. Fossil Q Founder: Eine Smartwatch im Design einer Uhr "Time is money and money makes the world go round". Das Display der Fossil Q Founder ist
Ganzer Artikel...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen