Beenden

Fitbit Iconic: Eine echte Smartwatch?

(c) Fitbit

Fitbit hat vor einiger Zeit ja Pebble aufgekauft und mit der Fitbit Blaze auch schon ein erste “Smartwatch” im Angebot gehabt. Der Hersteller von Fitness-Trackern bringt nun aber seine erste “richtige” Smartwatch auf den Markt: Die Fitbit Iconic. Leider aber mit einem eigenen Betriebssystem.

Fitbit Iconic: Fitbit OS soll alles richten?

Fitbits erste “vollwertige” Smartwatch nennt sich Ionic, kommt in einem Aluminium-Gehäuse und ähnelt ein wenig der Fitbit Blaze.  Das neue Wearable bietet dabei die üblichen Fitness-Features (Schrittzähler, Pulsmesser, Kalorien- und Schlafüberwachung), kommt mit einem eingebauten GPS- und WLAN-Empfänger, einem farbigen Touchscreen und soll (trotzdem) eine Akkuaufzeit von bis zu 4 Tagen bieten.Fitbit-Ionic-2Darüber hinaus wird sie aber auch Funktionen einer Smartwatch anbieten. Die Fitbit Ionic nutzt dazu allerdings ein eigenes Betriebssystem namens “Iconic OS” und will auch Drittherstellern die Möglichkeit für eigene Apps eröffnen. Eine Anbindung der Iconic an Smartphones mit iOS und Android ist vorgesehen.

Meiner Meinung nach ist der knapp 350 Euro teuere “Versuch” zum Scheitern verursacht. Kein namhafter Hersteller wird den Aufwand einer Neuprogrammierung seiner bestehenden Apps für Android Wear oder Apple Watch auf sich nehmen, nur um einer “handvoll” Nutzern vom Iconic OS in den Genuss kommen zu lassen. Das hat Polar mit der M600 auf Basis von Android Wear deutlich geschickter gelöst. Wenngleich auch optisch nicht so schön. Aber wir werden sehen …

Tags : FitbitFitness-TrackerSmartwatch
Dirk

Der Author Dirk

Ich beschäftigte mich sich seit 1996 mit Smartphones, Smartwatches, Tablets und anderen Gadgets. In meiner knappen Freizeit quäle ich gerne meine Frau, Nachbarn und Freunde mit meinen E-Gitarren. Ich nenne es zwar “Musik”, aber die meisten anderen bezeichnen es als “Krach”.

Abonniere doch einfach den RSS-Feed und folge mir auf Facebook, Google+ und Twitter. Wenn du Fragen oder Anregungen zum Thema Smartphones hast, dann schreib mir eine Nachricht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen