Beenden

Huawei P8 lite (2017): Macht man Samsung alles nach?

(c) Huawei

Huawei/Honor scheint mittlerweile auf den Spuren von Samsung zu wandeln. Allerdings eher mit übersichtlichem „Erfolg“. Unzählige Modelle, teils noch mit einem veralteten Android 6, fluten den Markt. Nach dem Huawei P8 lite und P9 lite kommt nun das Huawei P8 lite (2017). So macht es Samsung auch schon seit Jahren mit den A3 und A5. Einfach total sinnlos. Zumal es eine direkte Konkurrenz für das mäßige Honor 6X wird.

Huawei P8 lite = Honor 8 ohne Dual-Kamera?

Ja, fast. Hersteller wie Honor/Huawei nerven mich mittlerweile aber trotzdem. Nicht nur, Huawei P8 lite (2017)dass man bei Modellen wie dem Honor 6X hierzulande kräftig an der Preisschraube gedreht hat, es  kommt auch noch mit einem angebackenen EMUI 4.1 und Android 6.0 auf den Markt.

Das Honor P8 lite (war schon damals völlig überflüssig) wird nun mit der Technik des Honor 6X aufgewertet. So kommen ein Kirin 655 sowie 3 GByte RAM zum Einsatz. Das LTPS-Display auf der Vorderseite bietet eine Diagonale von 5,2 Zoll und eine Auflösung  von 1.080 x 1.920 Pixel. Die Kamera auf der Front klöst mit 8 Megapiel auf, die Version auf der Rückseite bringt 12-Megapixel auf den Chip. Optisch erinnert es ein wenig an das Honor 8.

Jetzt aber die Krönung: Im Gegensatz zum Honor 6X kommt das Huawei P8 lite (2017) bereits mit EMUI 5 und Android 7 auf den Markt. In der Dual-SIM-Version in Schwarz ab Ende Januar zu einer UVP von 239 Euro. Die Farben Weiß und Gold sowie die Single-SIM-Variante in den darauffolgenden Wochen. Wer sich da noch ein Honor 6X für 249 Euro kauft, ist selber Schuld! Mehr Infos in meinem Test zum Huawei P8 lite (2017).

Tags : AndroidChinaHonorHuaweiSmartphone
Dirk

Der Author Dirk

Ich beschäftigte mich sich seit 1996 mit Smartphones, Smartwatches, Tablets und anderen Gadgets. In meiner knappen Freizeit quäle ich gerne meine Frau, Nachbarn und Freunde mit meinen E-Gitarren. Ich nenne es zwar "Musik", aber die meisten anderen bezeichnen es als "Krach". Abonniere doch einfach den RSS-Feed und folge mir auf Facebook, Google+ und Twitter. Wenn du Fragen oder Anregungen zum Thema Smartphones hast, dann schreib mir eine Nachricht.

Deine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen