Beenden

KODAK Ektra: Erfolglose Smartphone nun für 179 Euro

Das KODAK Ektra kostete bei der Veröffentlichung im Oktober 2016 noch rund 500 Euro. Nun, nach nicht einmal einem Jahr wird es beim Media Markt für aktuell 179 Euro verramscht. Das Smartphone mit dem an “Ghostbusters” erinnernden Namen bietet – abgesehen von der 21-Megapixel-Kamera auf der Rückseite – eigentlich nur schnöde 08/15-Technik aus China. Das 5,5 Zoll FHD-Display, die MediaTek MT6797 CPU samt 3 GByte RAM und Android 6 werden aber immerhin in ein ungewöhnlich aussehendes Gehäuse aus Kunststoff verpackt und mit einem Kodak-Logo versehen. Wäre mir persönlich aber immer noch zu teuer …

Tags : AndroidChinaEktraKodakSmartphone
Dirk

Der Author Dirk

Ich beschäftigte mich sich seit 1996 mit Smartphones, Smartwatches, Tablets und anderen Gadgets. In meiner knappen Freizeit quäle ich gerne meine Frau, Nachbarn und Freunde mit meinen E-Gitarren. Ich nenne es zwar “Musik”, aber die meisten anderen bezeichnen es als “Krach”.

Abonniere doch einfach den RSS-Feed und folge mir auf Facebook, Google+ und Twitter. Wenn du Fragen oder Anregungen zum Thema Smartphones hast, dann schreib mir eine Nachricht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen