Beenden

OnePlus 3: Alle technischen Details und Bilder

Nun zeigt diechinesische Zertifizierungsbehörde TEENA das OnePlus 3 in Bildern. Und leider bestätigen sich damit auch die Leaks zum Design. Das OnePlus 3 ähnelt sehr stark dem HTC M9. Der Codename A3000 deckt sich zudem mit den bisherigen Infos, zuletzt in der Benchmark-Datenbank bei AnTuTu. Das OnePlus 3 wird also mit einem 5,5 Zoll großen AMOLED-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung, einem Snapdragon 820 mit vier Kernen a 2,16 GHZ, 4 GByte RAM und 64 Gbyte internem Speicher auf den Markt kommen. Den kann man übrigens NICHT erweitern. Das OnePlus 3 soll am dem 15.06.16 (04:00 Uhr hiesiger Ortszeit) in einem VR-Event vorgestellt und dann auch dort bestellbar sein und zwar ganz ohne Invite.

OnePlus 3: Design des HTC M9, Akku mit 3.000 mAh, Festspeicher mit 64 GByte

Der Akku des knapp 152,6 x 74,6 x 7,3 mm großen und rund 162 Gramm schweren Smartphones soll eine Kapazität von 3.000 mAh aufweisen. Die Kamera auf der Rückseite löst mit 16 Megapixel auf, ragt deutlich aus dem Gehäuse hervor und kann Videos angeblich nur in Full-HD auzeichnen.  Die Frontkamera macht Selfies mit 8 Megapixel. Als Betriebssystem kommt Android 6.0.1 Marshmallow zum Einsatz.

oneplus-3-tenaa-01 oneplus-3-tenaa-02 oneplus-3-tenaa-03 oneplus-3-tenaa-04

Der Metall-Unibody weist auf der linken Seite eine Lautstärkewippe sowie den vom OnePlus 2 bekannten Schieberegler zur Steuerung der Tonprofile. Unterhalb des Bildschirms sieht man den ebenfalls vom Vorgänger bekannten Fingerabdrucksensor. Das OnePlus 3 soll angeblich in den Farben Grau, Schwarz und Gold angeboten werden. Insgesamt ein eher langweilig wirkendes Flaggschiff, aber zumindest der Preis könnte wieder interessant werden.

OnePlus 3

Andere Artikel zum Thema

Tags : ChinaOnePlus
Dirk

Der Author Dirk

Ich beschäftigte mich sich seit 1996 mit Smartphones, Smartwatches, Tablets und anderen Gadgets. In meiner knappen Freizeit quäle ich gerne meine Frau, Nachbarn und Freunde mit meinen E-Gitarren. Ich nenne es zwar "Musik", aber die meisten anderen bezeichnen es als "Krach". Abonniere doch einfach den RSS-Feed und folge mir auf Facebook, Google+ und Twitter. Wenn du Fragen oder Anregungen zum Thema Smartphones hast, dann schreib mir eine Nachricht.

Deine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen