Beenden

Apple

Huawei P11 – Kommt es wirklich mit einer Notch?

Apple_iPhone_X_08
Gute Frage, aber wenn Hauwei die unsägliche Notch des Apple iPhone X als Synonym für Innovation sieht, dann wird auch das neue Huawei P11 (oder auch Huawei P20, die Webseite wird schon vorbereitet) dieses "Design-Fail" als Vorbildung nutzen. Man will ja schließlich besser sein als Apple und gut kopiert ist halb gewonnen.
Ganzer Artikel...

Apple iPhone X im Test: Das Jubiläums-Smartphone im Detail

Apple_iPhone_X_01
9.5
Das neue Apple iPhone X (Ten) polarisiert mal wieder die Massen. Nicht, weil es technisch so außerordentlich super aufgestellt ist, sondern weil es mit Preisen zwischen 1.149 (64 GByte) und 1.319 Euro (256 GByte) einfach sehr teuer ist. Auf der Habenseite gibt es ein großes Display, ein kleines Gehäuse, viel Glas und eine Dual-Kamera. Aber reicht das (und das Haben-Wollen-Gefühl") für ein Jubiläums-Smartphone aus? Finden wir es heraus.
Ganzer Artikel...

Apple iPhone 8 Plus Test: Der Neue den keiner will?

Apple_iPhone_8_Plus_2
9.3
Das neue Apple iPhone 8 Plus ist der Nachfolger des iPhone 7 Plus, steht aber definitiv im Schatten des iPhone X. Apple hat zwar beide Modelle zeitgleich vorgestellt, aber nur das iPhone 8 Plus ist bereits verfügbar. Warum es doch kaum jemand haben will, erfahrt ihr im folgenden Test.
Ganzer Artikel...

Xiaomi Mi Pad 3 Test: Auf den Spuren des iPad mini 4

Xiaomi_MiPad3_16
8.7
Xiaomi hat das Mi Pad 3 mit wenig Aufsehen auf den Markt gebracht. Im Hinblick auf die Technik bietet ein 7,9 Zoll großes Retina-Display, einen Mediatek MT8176 Prozessor mit acht Kernen und kommt mit 4 GByte RAM und 64 GByte Speicher (in China) auf den Markt. Hierzulande bekommt man das kleine Tablet nur als Import (Beispielsweise über Gearbest.com) für rund 220 Euro. Aber lohnt sich ein Import wirklich?
Ganzer Artikel...

UMIDIGI G im Test: Einfaches Smartphone im Look des iPhone 7

UMIDIGI_G_12
7.7
Ein Blick und man erkennt, wer hier der Vater des Gedanken ist. Das auf Android 7 basierende UMIDIGI G sieht dem Apple iPhone 7 SEHR ähnlich. Technisch bietet das knapp 120 Euro teure Smartphone aber nicht ansatzweise etwas vergleichbares. Die CPU vom Typ MediaTek 6737 mit 1.3 GHz, 2 GByte RAM, 16 GByte Speicher und eine 8-Megapixel-Kamera deuten auf einfachste Technik hin. Und dafür ist es schlicht zu teuer, oder?
Ganzer Artikel...

UMIDIGI G: Billige Kopie des iPhone 7

QQ图片20170502160957
Nicht nur, dass man bei Onlineshops in China schon für rund 80 Euro eine 1:1 Kopie des iPhone 7 mit mieser Hardware auf Basis von Android kaufen kann. UMIDIGI kopiert das Design aus Cupertino nun ebenfalls schamlos und der Hersteller ist auch noch Stolz drauf. Einzig der abgebissene Apfel fehlt bei dem 80 Euro teure Smartphone auf der Basis von Android 7. Die Hardware ist dafür aber ebenso mau. Für sein Geld bekommt man ein 5 Zoll grosses HD-Display, 2 GByte RAM, 16 GByte ROM und Android 7 und ein Gehäuse in matt schwarz. Allerdings nur aus Polycarbonate.
Ganzer Artikel...

Aldi Süd verramscht Apple iPhone 6 Plus: Am 12.04 für 479 Euro

6Plus_Aldi
Am Mittwoch, den 12.04.17 darf man sich wieder auf lange Schlagen bei Aldi Süd einstellen. Den dann verramscht der Discounter das 2014 vorgestellte Apple iPhone 6 Plus. Für nur 479 Euro bekommt man das nicht mehr ganz taufrische Prestigeobjekt. Wer also unbedingt mal ein iPhone (ohne SIM-/Netlock) haben will, bisher aber zu geizig war ... der sollte es auch jetzt nicht kaufen. Die Stückzahl ist begrenzt (vermutlich auf 3) und das Smartphone samt kostenloser Aldi-SIM (Prepaid mit 10 Euro Guthaben) nur in den Filialen von Aldi Süd erhältlich. iOS 10.3 kann man darauf übrigens (noch) nutzen. Ich kenne bessere Smartphones
Ganzer Artikel...

Apple iPhone 8 – Alle Infos bzw. Gerüchte im Überblick

iphone-8-konzept
Apple wird in diesem Jahr ein neues iPhone vorstellen. Ob es nun wirklich iPhone 8 heissen wird, oder eher iPhone Pro ist zweitrangig. Wichtiger sind die neuen Features, denn nach den etwas enttäuschenden Features im aktuellen iPhone 7 wird es hoffentlich kein weiteres Update ala iPhone 7S geben. Apple nutzt das neue iPhone (hoffentlich) für ein paar "Innovationen". Lust auf einen kleinen Ausblick?
Ganzer Artikel...

Schwarze AirPods gefällig: Nehmt doch BlackPods

BlackPods
Wer Lust hat, viel Geld für ein paar hoffnungslos überteuerte und klanglich eher mittelmäßige, dafür aber drahtlose Kopfhörer auszugeben, dem bietet Apple ja seit ein paar Wochen die neue AirPods. Wem die Farbe Weiß hingegen nicht zusagt, der war aufgeschmissen. Aber, "good news": Eine kleine Firma (nicht aus Galien) will das nun ändern. Aus den hoffnungslos überteuerten (weißen) AirPods werden nun hoffnungslos überteuerte schwarze BlackPods.
Ganzer Artikel...

iPhone gebraucht kaufen: Besser nur bei persönlicher Übergabe!

icloud-sperre
Apple scheint kein Interesse am Verkauf gebrauchter iPhones zu haben, das ist nicht weiter verwunderlich. In der Vergangenheit konnte man aber zumindest vorab über einen Webservice von Apple anhand der IMEI bzw. Seriennummer prüfen, ob die Aktivierungssperre beim iPhone ausgelöst wurde. Oft war das dann auch ein Indiz für ein gestohlenes Gerät. Käufer oder Diebe dieser "Briefbeschwerer" konnten es so nämlich nicht nutzen. Dazu reichte ein einfacher Klick im Internet bzw. wenn man sein Cloud-Konto nicht richtig entfernt hatte. Dieser Service steht nun nicht mehr zur Verfügung. Man sollte ein iPhone also besser nur noch bei persönlicher Übergabe kaufen, oder?
Ganzer Artikel...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen