Beenden

Test

Gemini PDA im Test: Zurück in die 90er

Gemini PDA (9)
7.9
In den 90er waren PDAs wie der Psion 5 oder der Nokia Communicator noch echt in. Mittlerweile ist diese Form fast ausgestorben. Wie quälen uns mit Smartphones ohne echte Tastatur rum, oder müssen auf einen BlackBerry zurückgreifen. Damit ist nun Schluss: der Gemini PDA bietet die Vorzüge eines PDA UND eines Smartphones und kann auch noch zwei Betriebssysteme gleichzeitig nutzen. Also werfen wir mal einen Blick drauf.
Ganzer Artikel...

UMIDIGI S2 lite Test: 5.100 mAh sind eine Ansage

Umidigi_S2_lite_16
Das UMIDIGI S2 Lite ist der mit rund 125 Euro günstigste Vertreter der neuen S2-Reihe. Während es sich optisch nicht von den Brüdern unterscheidet, bekommt man technisch nur Mittelklasse zu Gesicht. So bietet es neben einem 6 Zoll großen Display im 18:9-Format nur eine HD(+)-Auflösung. Das Metallgehäuse beherbergt einen 5.100 mAh starken Akku, der mit dem recht schwachen Prozessor vom Typ Mediatek MT6750 und seinen 4GByte RAM/32GByte Speicher leichtes Spiel hat. Natürlich darf die (Fake) Dual-Kamera auch nicht fehlen. Nehmen wir es gemeinsam unter die Lupe.
Ganzer Artikel...

Xiaomi Mi5s im Test: Lohnt sich das Update?

xiaomi_mi5s_16
9
Das Mi5 hat sich im Test vor knapp 5 Monaten super geschlagen und schon steht der Nachfolger in den Regalen. Das Xiaomi Mi5s wurde optisch und technisch aufgepeppt. Das Full-HD-Display hat eine Diagonale von 5,15 Zoll, bei der CPU setzt Xiaomi auf den neuen Snapdragon 821, der Speicher (64 GByte) ist allerdings immer noch nicht erweiterbar. Dafür kostet das HighEnd-Smartphone aber auch nur rund 300 Euro (als Import). In meinem Test gehe ich auf alle Details ein.
Ganzer Artikel...

Huawei Nova Plus im Test: Braucht man das Plus?

huawei_nova_plus
8.6
Das Gehäuse des Huawei Nova Plus besteht aus Aluminium. Der Rahmen hat eine geschliffene Kante spendiert bekommen. Sowas bieten auch die deutlich günstigeren Xiaomi Redmi Note 4 sowie Vernee Mars. Mit seinen Abmessungen von 152 x 75.7 x 7.3 mm und 160 Gramm ist es zudem gross und auch etwas schwer. Was bietet es sonst?
Ganzer Artikel...

Xiaomi Redmi Note 4 im Test: Klasse Smartphone für 160 Euro

xiaomi_redmi_note4_15
8.6
Mit dem Xiaomi Redmi Note 4 hat der in China sehr bekannte Hersteller ein weiteres, sehr günstiges Smartphone in petto. Für umgerechnet 160 Euro bekommt man ein Android-Smartphone (Android 6) im Metallgewand mit 5.5 Zoll Touchscreen in Full-HD-Auflösung und einen Prozessor vom Typ MediaTek X20 mit 10 Kernen. Herz was willst du mehr?
Ganzer Artikel...

Moto Z Smartphone im Test: Flach und teuer

moto_z_35
9.5
Das LG G5 war kein Erfolg, obwohl der Charme eines (teilweise) modularen Smartphones nicht von der Hand zu weisen ist. Lenovo beschreitet mit dem Moto Z nun einen ähnlichen Weg, vermeidet dabei aber die Fehler des G5. Das Moto Z ist zudem extrem dünn, verzichtet ebenfalls auf eine 3.5 mm-Buchse und kann über Moto Mods™ mit einem Projektor, Soundbooster, Powerpack und 10-fach optischen Zoom ausgestattet werden. Der Spaß beginnt bei 699 Euro (z.B. bei Cyberport.de), oder doch nicht?
Ganzer Artikel...

Yi 4K Actioncam im Test: Wozu noch eine GoPro?

xiaomi_yi2
8.6
2015 konnte ich die erste Version der Yi Actioncam testen. Damals musste die sehr günstige Kamera noch mit maximal 2K-Aufnahmen und ohne Display auskommen. Mit der Yi 4k Action Camera startet der chinesische Hersteller YI Technology nun gleich in einen Feldzug gegen den Platzhirsch: die GoPro Hero 4 Black Edition. Ob das gelingt? Schliesslich kostet die Yi 4K Action Camera "nur" knapp 240 Euro, die GoPro Hero aber über 400 Euro! Testen wir es einfach ...
Ganzer Artikel...

Vernee Mars im Test: Mehr Schein als Sein?

vernee_mars
7.9
Das neue Android-Smartphone Vernee Mars des hierzulande eher unbekannten Startups aus China bietet für umgerechnet 210 Euro ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display von Sharp, 4 GByte RAM, 32 GByte Speicher, MicroSD, Dual-SIM und LTE mit Band 20. Eingekleidet ist es in ein nur 7,6 mm dünnes Metallgehäuse, der Schein ist also super. Aber wie ist das "Sein? Testen wir es einfach ...
Ganzer Artikel...

Apple Watch Series 2 im Test: Nun mit noch mehr Mehrwert?

apple_watch2_30
9.4
Knapp 2 Jahre nach der ersten Version kommt nun die Apple Watch Series 2 auf den Markt. Mehr oder weniger im Schatten des iPhone 7. Neu ist neben einem helleren Display nun auch ein wasserdichtes Gehäuse sowie ein eingebauter GPS-Empfänger. Neu ist auch der Preis, der startet für die einfache Sport-Version aus Aluminium bei 419 Euro. Viel Geld für eine Smartwatch? Nehmen wir sie doch einfach unter die Lupe.
Ganzer Artikel...

Apple iPhone 7 Plus im Test: Lohnt sich die Investition?

iphone_7plus_31
9.4
Das neue Apple iPhone 7 Plus ist der größere Bruder des iPhone 7 und bietet nicht nur mehr Displayfläche, eine höhere Auflösung und mehr Arbeitsspeicher. Er bietet auch die "bessere" Kamera und sogar gleich zwei davon. Auch das iPhone 7 Plus gibt es in zwei neuen Farben und mit bis zu 256 GByte Speicher zu kaufen. Am Verkaufstag war es allerdings ausverkauft war. Wie hat sich das Apple iPhone 7 Plus (256 GByte) in Diamantschwarz im Alltag geschlagen?
Ganzer Artikel...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen