Beenden

Xiaomi

Xiaomi Mi MIX 2S im Test: Update oder Upgrade?

Xiaomi_MI_MIX2s_4
9.3
Das Xiaomi Mi MIX 2s glänzt mit einem 5,99 Zoll großen IPS-Display in Full-HD+ und 18:9 Format. Die Ränder sind wieder recht schmal ausgefallen. Im Inneren werkelt ein topaktueller Snapdragon 845 mit bis zu 8 GByte RAM und 256 GByte Speicher, die Rückseite ziert eine Dual-Kamera aus dem Hause Sony/Samsung und MIUI samt Android 8 kommt als Betriebssystem zum Einsatz. Für den Import muß man allerdings mindestens 500 Euro anlegen. Lohnt sich das denn?
Ganzer Artikel...

Xiaomi Mi Mix 2S: Highend-Smartphone für 420 Euro

MiMix2S_Xiaomi
Gerade wurde das Xiaomi Mi Mix 2S vorgestellt. Als Nachfolger des Mi Mix 2 bietet es zwar ein ähnliches Design, hat sich technisch aber deutlich verändert. Preislich dürfen wir mit 420 Euro rechnen, dafür gibt es aber 6 Zoll, einen Snapdragon 845 und einen tollen Look.
Ganzer Artikel...

Xiaomi Mi A2: Tenaa veröffentlich Details

xiaomi-mi-a2
Das Xiaomi A1 erhält einen Nachfolger. Beim dem (auch international) guten Verkaufszahlen war das eigentlich klar. Jetzt ist das Xiaomi Mi A2 bei der in China zuständigen Regulierungsbehörde aufgetaucht und zeigt sich in seiner ganzen Pracht.
Ganzer Artikel...

Xiaomi Redmi 5 Plus (Global) im Test: Mehr Smartphone braucht man nicht?

Xiaomi_Redmi_5_Plus_01
8.8
Xiaomi bringt mit den beiden Redmi 5 Modellen zwei sehr günstige Smartphones im aktuellen 18:9-Format auf den Markt. Mittlerweile gibt es auch eine "Global" mit LTE Band 20 sowie alle notwendigen Sprachen. Das Redmi 5 Plus kostet rund 180 Euro und ist damit rund 30 Euro teurer als das Xiaomi Redmi 5. Dafür bekommt man ein fast 6 Zoll großes FullHD-Display, einen Snapdragon 625 und 3 bzw 4 GByte RAM, 32 bzw. 64 GByte Speicher. Lohnt sich ein Import?
Ganzer Artikel...

Xiaomi Redmi 5 Test: Viel Smartphone für wenig Geld?

Xiaomi_Redmi_5_24
8.4
Xiaomi bringt mit den beiden Redmi 5 Modellen zwei sehr günstige Smartphones im aktuellen 18:9-Format auf den Markt, allerdings nur auf den chinesischen. Als direkte Konkurrenz zu den Moto G von Lenovo (Motorola) bekommt man für 134 Euro bzw. 144 Euro (z.B. bei tradingshenzen.com) ein gut ausgestattetes Smartphone. Aber reicht das für eine Importempfehlung?
Ganzer Artikel...

Xiaomi MI A1 (Global) Test: Mit Dual-Kamera und Android One

Xiaomi_MI_A1_Global_1
8.7
Das Xiaomi Mi A1 kostet in China nur rund 170 Euro. Dafür bekommt man ein Smartphone mit einem 5,5 Zoll IPS-Display in FHD, einen Snapdragon 625, 4 GByte RAM und 64 GByte Speicher. Das Highlight ist neben dem Gehäuse aus Aluminium und der 12-Megapixel-Dual-Kamera sicher die Tatsache, dass es mit Android One und der damit verbundenen Update-Garantie seitens Google läuft. Xiaomi verzichtet also auf das hauseigene MIUI. Auf zum Test der Global-Version mit LTE Band 20!
Ganzer Artikel...

Maze Alpha im Test: Ein Xiaomi Mix für 170 Euro?

Maze-Alpha
8.6
Mit dem Xiaomi Mix hat der chinesische Hersteller den etablierten Marken mal gezeigt, was ein randloses Smartphone ist. ZTE hat dann mit dem Nubia Z11 bzw. Nubia Z17 nachgelegt. Aber das waren alles relativ teure Modelle. Maze will das mit seinem Alpha ändern. Für knapp 170 bekommt man nämlich ein 6 Zoll großes, fast randloses Full-HD-Display. Das verspricht zumindest der bis dato unbekannte Hersteller. Aber kann er sein Versprechen auch halten?
Ganzer Artikel...

Xiaomi Mi5c Test: Smartphone mit eigenem Chipsatz

Xiaomi_Mi5c_01
8.6
Das Xiaomi Mi5c ist das erste Smartphone mit dem hauseigenen Chipsatz namens Surge S1. Gleichzeitig ist es mit etwa 210 Euro (als Import) auch eines der günstigsten Modelle der Mi5-Serie. Der neue S1 ist als Octa-Core-Prozessor zwar etwas schneller als ein Snapdragon 625. Die volle Unterstützung für UMTS/LTE bekommt man zudem nur durch ein Custom-ROM. Ohne Bastelei ist es für uns Europäer also nicht nutzbar. Lohnt sicher der Import vielleicht trotzdem?
Ganzer Artikel...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen