Beenden

Vivo X20 Plus UD – Mit Fingerabdrucksensor im Displayglas

Vivo hat in China nun das neue Vivo X20 Plus UD vorgestellt, ein Smartphone mit einem Fingerabdrucksensor direkt im Displayglas. Man sollte bei einem Import aber aufpassen, denn es gibt auch eine normale Version OHNE dieses Feature. Für rund 450 Euro bekommt man ein 6.43 Zoll großes FHD+ Display im 18:9-Format, einen Snapdragon 660, 4 GByte RAM und 128 GByte Speicher. Auf der Rückseite findet man eine Dula-Kamera mit jeweils 12 Megapixel. Selfies knipst man hingegen nur mit 5 Megapixel. Für ausreichend Power sorgt ein 3.905 mAh starker Akku.

Vivo X20 Plus – Nur die UD-Version ist erstrebenswert

Das X20 gibt es in mehreren Versionen. Als X20, als X20 Plus und bald auch als Vivo X20 Plus UD. Letztere Version bietet ein 6.43 Zoll großes Display mit 1.080 x 2.160 Pixel im 18:)-Format. Das Display nimmt dabei rund 81% Der Vorderseite in Beschlag. Für ausreichend Power soll ein Snapdragon 660 in Verbindung mit 5 Gbyte RAM sorgen. Der interne Speicher beträgt stattliche 128 GByte, kann aber nicht erweitert werden. Dafür unterstützt das Vivo X20 Plus UD Dual-SIM, allerdings ohne das hierzulande wichtige Band 20.

Vivo_X20_Plus_UDDer fest eingebaute Akku leistet 3.905 mAh, preislich kann man (aktuell NUR in China) auf rund 450 Euro einrichten. Das absolute Highlight ist beim X20 Plus UD der in das Displayglas eingebaute Fingerabdrucksesnor. Der Verkauf startet übrigens ab dem 01.02.17. Beim Import sollte man bedenken, dass es sich um ein angepasstes Android 7.1.1 mit Namen Funtouch OS handelt. In der Regel gibt es das nur in englischer oder chinesischer Sprache und OHNE Play Store.

Wer sich über die Optik oder Ähnlichkeit zum OnePlus 5T „wundert“. Vivo gehört wie OPPO und OnePlus zu BBK Electronics.

Update (07.02.18)

Anscheinend wird das X20 Plus UD wohl nur als limitierte Version verfügbar sein und auch nur im Zeitraum vom 08.02 bis 10.02.18. Und selbst an diesen Tagen NUR ab 10 Uhr (bis die 2 Exemplare ausverkauft sind?). Ist also mehr heiße Luft, frei nach dem Motto: wir waren Erster.

Tags : Android 7ChinaOnePlusVivo
Dirk

Der Author Dirk

Ich beschäftigte mich sich seit 1996 mit Smartphones, Smartwatches, Tablets und anderen Gadgets. In meiner knappen Freizeit quäle ich gerne meine Frau, Nachbarn und Freunde mit meinen E-Gitarren. Ich nenne es zwar "Musik", aber die meisten anderen bezeichnen es als "Krach". Abonniere doch einfach den RSS-Feed und folge mir auf Facebook, Google+ und Twitter. Wenn du Fragen oder Anregungen zum Thema Smartphones hast, dann schreib mir eine Nachricht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen