Apple iPhone 5SE: Sieht es wirklich SO aus?

1 min


Glaubt man einem geleakten Bild der Verpackung und der Vorderseite, dann sieht das neue Apple iPhone 5SE wirklich nett aus. Bei der Technik hält Apple sich nicht zurück und spendiert der Special Edition ein 4 Zoll großes Display und einen Apple A9 SoC. Der Arbeitsspeicher soll allerdings auf ein 1 GByte begrenzt sein. Man geht davon aus, dass es in einem Event am 22. März 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Apple iPhone 5SE: Günstiges Einsteigermodell?

iPhone 5SEGlaubt man den zahlreichen Gerüchten, dann soll das neue iPhone 5SE die Bezeichnung A1622 und A1723 tragen. Die Auflösung des 4 Zoll großen Display ist unbekannt, bei der CPU soll es sich um einen Apple A9 mit 1 GByte Arbeitsspeicher handeln. Ein 3D Touch Display gibt es nicht. Der nicht erweiterbare Speicher beträgt – je nach Modell und Geldbeutel – 16 GByte bzw. 64 GByte. Die Kamera auf der Rückseite soll mit 12 Megapixel auflösen. Für ordentlich Ausdauer soll ein 1,642 mAh starker Akku Sorge tragen.

Das iPhone 5SE wird es dann in den drei üblichen Farben (Silber, Grau, Roségold) geben und preislich zwischen 450 und 500 Euro liegen. Bin ich gespannt? Nein!