Beenden

News

Alle News über aktuelle Smartphones, Smartwatches, Tablets und Gadgets

Asus ZenWatch im Test: Sieht gut aus …

ZenWatch
Mit der ZenWatch hat Asus - quasi als letzter großer Hersteller - seine eigene Smartwatch auf der Basis von Android Wear vorgestellt. Neben der Moto 360, der LG Watch R und der Samsung Gear S ein weiterer Vertreter aus der Riege der neuen Wearables. Im Dezember 2014 war sie kurzfristig in geringen Stückzahlen (50) verfügbar. Mittlerweile bekommt man sie auch bei anderen Händler. Die Asus Zenwatch kostet bei Cyberport.de aktuell 229 Euro und dafür bekommt man eine Menge geboten. Das komplette Gehäuse besteht aus korrosionsbeständigem Edelstahl in der Farbe Silber / Rose-Gold. Die Uhr ist nach IP55 zertifiziert und hält
Ganzer Artikel...

Samsung Galaxy S6 Edge Test

Galaxy_S6_Edge
Mit dem Galaxy S6 Edge bringt Samsung neben dem S6 ein zweites Flaggschiff auf den Markt.  Und auch hier setzt der Hersteller voll auf edle Materialien. Eine Kombination aus Glas und Metall soll die Käuferschaft beeindrucken. Die Abmessungen von 142,1 x 70,1 x 7 Millimeter (S6: 143,4 x 70,5 x 6,8 mm) bei einem Gewicht von 132 Gramm lassen jetzt noch keinen so riesigen Unterschied zum S6 vermuten.  Es liegt aber definitiv besser in der Hand! Das Gehäuse besteht aus Aluminium und wird zum Rand hin sehr schmal. Preislich muß man etwa 150 Euro mehr einplanen als beim Galaxy S6.
Ganzer Artikel...

Samsung Galaxy Note 5 & Galaxy S6 Edge: Die Details der beiden Neuen

Note5_S6_Edge+
Evan (@evleaks) Blass hat wieder zugeschlagen und einige - nicht mehr ganz so geheime - News zum Nachfolger des Samsung Galaxy Note 4, dem Samsung Galaxy Note 5 (linke Abbildung) und Galaxy S6 Edge Plus (rechte Abbildung) veröffentlicht. Die wurden natürlich noch nicht offiziell von Samsung bestätigt und das wird sich bis zum 13.08.15, dem offiziellen Pressetermin vor der IFA auch nicht ändern. Glaubt man den Infos von Evan , dann wird das neue Note 5 wieder mit einem Stift bedient (keine Überraschung) und das Schwestermodell des Samsung Galaxy S6 Edge einen größeren Touchscreen bekommen (wenig sinnvoll). Der Super-AMOLED-Bildschirm des
Ganzer Artikel...

OnePlus Two im Hands-On: Ein gar nicht mal so schlechtes Smartphone

OnePlus_Two_12
Mit dem OnePlus Two stellt OnePlus nun (endlich?) den Nachfolger des recht bekannten OnePlus One vor. Natürlich kann man nur über das echt heißgeliebten Invite-System erworben werden. Anders ist das neue Smartphone, welches sich selber als 2016 Flaggschiff-Killer bezeichnet, momentan nicht zu bekommen. Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut und sind seit einigen Tagen im Besitz eines Testexemplars. Das neue OnePlus Two bietet ein 5,5 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixel. Beim Betriebssystem setzt die chinesische Firma diesmal auf OxygenOS. Als Basis dient aber Android 5.1.1 Lollipop. Der neue Snapdragon 810 von Qualcomm (Octa-Core)
Ganzer Artikel...

OnePlus Two: Gehackt – Geliebt – Gehasst

OPTWO_Invite
Machen wir uns nix vor, das OnePlus Two ist ein begehrtes Smartphone. Warum auch immer. Es bietet für seinen Preis natürlich eine gute technische Ausstattung (wie viele anderen Smartphones aus China auch) und es konnte im ersten Hands-On gefallen. Aber ist es wirklich so super beliebt? Der Hersteller hat gestern auf seinem chinesischen Online-Shop in einem kleinen Flash-Sale erste Einheiten seines "Flaggschiffs" verkauft. Das OnePlus Two war dort nach rund 60 Sekunden ausverkauft! Warum? Ganz einfach, ein hoher Prozensatz von Händlern hat sich das Smartphone gesichert um es dann über Plattformen wie Aliexpress oder diversen Online-Shops mit Gewinn zu verkaufen.
Ganzer Artikel...

LG Wine Smart: Statt Wein gibt es ein waschechtes Klapp-Smartphone

LG_Wine_Smart
Wine (Wein), Weib und Gesang erfreut den Mensch seit Anbeginn der Zeit. Weibliche Leserinnen mögen bitte das Wort Weib durch Mann oder was auch immer ersetzen. Mit dem Wine stellt LG nun - nach gefühlten zwanzig Jahren - mal wieder ein klappbares Smartphone vor. Damals (um 2000) noch fast die Regel sind sie heutzutage echte Exoten. Das in Korea bereits als LG Gentle erhätliche Klapp-Smartphone Wine Smart soll noch im August in einigen europäischen Ländern (England, Frankreich, Polen) herauskommen. Klassischerweise nutzt es eine Nummern-Tastatur mit echten Tasten. Und auch die Bedienung des Android 5.1.1 erfolgt über physisch vorhandene Tasten. Kein
Ganzer Artikel...

Marshall London: Ein echtes HiFi-Smartphone von Marshall

Marshall-london
Nach dem Commodore PET Smartphone gibt es nun eine weitere Überraschung: der sehr bekannte und von vielen Musikern geschätzte Verstärker-Hersteller Marshall (Marshall Headphones) bringt nun selber ein Smartphone auf den Markt welches sich natürlich in erster Linie an die Musikliebhaber bzw. Musiker richtet. Die Kult-Firma mit dem agressiven Sound stellt mit dem Marshall London ein Android-Gerät mit zwei Anschlüsse für Kopfhörer vor. Zudem bietet das London einen speziellen Drücker auf der Oberseite zum Start des Muiskplayers. Ein Drehregler für die Lautstärke befindet sich auf der rechten Seite. Für den amtlichen Sound soll ein Wolfson WM8281-Chip samt speziellen Equalizer-Presets verantwortlich sein.
Ganzer Artikel...

Motorola Moto G (2015) & Moto X (2015): Präsentation am 28.07.2015

Moto_XGX
Motorola lädt am 28.07.2015 zu einer Präsentation ein und das nicht nur vor ort, sondern auch per Livestream. Mit den drei geheimnisvollem Buchstaben "XGX" auf der virtuellen Einladung will man (angeblich) auf das neue Moto X (2015) und Moto G (2015) aufmerksam machen. Das paßt gut zu den aktuell auf Twitter veröffentlichten Bildern des neuen Moto G. Demnach soll in der dritten Auflage des Budget-Smartphones ein Snapdragon 410 mit 64-Bit zum Einsatz kommen. Der ist zwar definitiv nicht der schnellste seiner Art (siehe meinen Test zum Phicomm Passion), unterstützt dafür aber LTE. Auf der Vorderseite kommt wieder ein 5-Zoll großes
Ganzer Artikel...

Wiko Rainbow Up und Rainbow Lite: Zwei Fliegen mit einer Klappe

Wiko_Rainbow_up_lite
Wiko bringt mit dem Rainbow Up und dem Rainbow Lite ein Smartphone in zwei unterschiedlichen Ausführungen, Preisen und damit auch Zielgruppen heraus. Wobei die Unterschiede bei der technsichen Ausstattung sowie beim Preis nicht ganz so riesig sind. Damit hat man es als Kunde mal weider schwer sich zu entscheiden. Fangen wir mit dem Wiko Rainbow lite an. Es besitzt ein 5 Zoll großes Display, das mit 480 x 854 Pixel auflöst und damit so gar nicht merh seiner Zeit entspricht. Als Prozessor kommt ein MediaTek MT6582 (Quad-Core) zum Einsatz, dessen vier Kerne mit 1,3 GHz getaktet sind. Die CPU kann
Ganzer Artikel...

Wiko Ridge Fab 4G im Videoreview: Mit Sandstone-Cover und Metallrahmen

Wiko_Ridge
Vor ein paar Tagen hatte ihr ja schon die Gelegenheit meinen Testbericht zum aktuellen Wiko Ridge Fab (4G) zu lesen. Darin hat sich das knapp 250 Euro teure Smartphone des französischen Herstellers zwar nicht schlecht geschlagen, aber leider auch nicht so wirklich mit Ruhm bekleckert. Nochmal zur Erinnerung: es handelt sich um ein Smartphone mit 5,5-Zoll-Display bei HD-Auflösung, einer 1.2 GHz schnellen Snapdragon 410 mit vier Kernen und einer 13-Megapixel-Kamera welches aktuell leider noch mit Android 4.4.4 betrieben wird. Ich habe nun meine Eindrücke nochmal in einem kleinen Videoreview zusammengefasst. Hier gehe ich ausführlich auf das Design mit seiner Sandstone-Rückseite,
Ganzer Artikel...

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Wahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Tracking und Werbung
  • Nur Cookies dieser Website akzeptieren:
    Nur Cookies dieser Website
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies die technisch notwendig sind Cookies um die Website darzustellen

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück