HTC One M10: Kommt es wieder mit Ultrapixel-Kamera?

1 min


Gerüchte um das HTC One M10 kursieren schon seit Monaten im Internet. Jetzt hat Evleask ein erstes Bild der Vorderseite gefunden und veröffentlicht. Demnach sieht das M10 aus, wie ein beliebiges Samsung oder Xiaomi Mi 5. HTC will angeblich am BoomSound festhalten, aber nur noch einen Lautsprecher verbauen. Auch die Kameraauflösung soll den Informationen nach auf 12 Megapixcel reduziert werden und die Ultrapixel-Technologie nutzen.

HTC One M10: optisch langweilig, technisch wenig neues?

Das HTC One M10 sieht – wenn das o.a. Bild stimmt- von vorne aus, wie ein Samsung oder Xiaomi Mi 5. Kopieren scheint modern, ein eigenständiges Design ist nur noch was für verliebte Ästheten? Da das Smartphone ziemlich gewöhnlich aussieht, kümmern wir uns um die Technik. Da hat HTC zumindest (fast) in die Vollen gegriffen.

Auf der Rückseite soll angeblich eine 12-Megapixel-Kamera zum Einsatz kommen und zwar mit einer weiterentwickelten Ultrapixel-Technik. Der stark schwächend Hersteller hält an dieser – eher weniger überzeugenden Technik fest – weil dabei ein recht großer Sensor zum Einsatz kommt. Durch eine reduzierte Auflösung werden in der Theorie größere Pixel abgebildet die wiederum für weniger Bildrauschen sorgen sollen. Wohlgemerkt, in der Theorie. In der Praxis konnte das Konzept von HTC weniger überzeugen.

htc-one-m10Ein kürzlich über das chinesische Netzwerk Sina Weibo geleaktes Bild zeigt die o.a. Rückseite des One M10. Demnach soll das neue Flaggschiff einen Metall-Unibody haben, eine kreisrunde Kameralinse mit Metallring sowie eine Dual-LED samt Laser-Autofokus.

Desweiteren kommen angeblich ein 5,2 Zoll großes Display mit 1.440 x 2.560 Pixel sowie ein Snapdragon 820 und 4 GByte RAM zum Einsatz. Das One M10 wird mit Android 6.0 Marshmallow und der Benutzeroberfläche Sense 8.0 UI betrieben. Das neue Smartphone von HTC soll angeblich im April vorgestellt und ab Mai verkauft werden.


0 Comments

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Wahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies für Tracking und Werbung
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Nur Cookies die technisch notwendig sind um die Website darzustellen

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück