Nokia 2720 Flip ist da: Foldable mal anders

1 min


Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, das Nokia (GMD Global) in letzter Zeit häufiger die “alten” Schinken neu auflegt. Auch das neue Nokia 2720 Flip erinnert wieder sehr stark an die alten Dinger aus den 90er.

Nokia 2720 Flip: Das mit dem Knick

Nokia_2720_2

Das Nokia 2720 ist tatsächlich auch nur eine Wiederauflage des Nokia 2720. Man kann das “Smartphone” (eigentlich ist es nur ein Feature-Phone) in der Mitte zusammenklappen. Für die, die damals noch nicht geboren waren: ist fast so, wie beim Galaxy Fold.  Allerdings bekommt man beim Nokia 2720 nur einen 2,8 Zoll großen Bildschirm auf der Innenseite und ein 1,3 Zoll großes Display auf der Außenseite zu Gesicht. Dafür bietet das Nokia 2720 Flip aber auch eine “echte” Tastatur mit Texterkennung. Als Betriebssystem kommt wie bei den anderen Neuauflagen das KaiOS 2.5 zum Einsatz. So kann ich neben dem Telefon auch Apps wie WhatsApp, Facebook und Google Maps nutzen. Mit Android hat das aber nix zu tun.

Nokia_2720_1Das Nokia 2720 Flip bietet übrigens einen zusätzlichen Drücker, der ab Werk direkt mit einer Notruffunktion belegt ist. Bestimmt gut, wenn man mal wieder in Neukölln unterwegs ist und seine Klappe (Achtung, Anspielung) nicht halten kann. Alternativ kann ich damit aber auch den Google Assistant aktivieren. Telefoniert wird übrigens standesgemäß über LTE (Cat 4). Das Nokia 2720 bietet sogar WLAN 802.11 b/g/n und Bluetooth 4.1. Selbst ein GPS-Empfänger ist verbaut worden. Dafür müssen wir dann allerdings auch mit einem Qualcomms 205, 512 MByte RAM und 4 GByte Speicher vorlieb nehmen. Letzteren kann ich über Micro-SD-Karten problemlos erweitern. Der wechselbare Akku hat dabei eine Kapazität von 1.500 mAh. Als Zweitphone sicher eine Überlegung wert, kostet bei Amazon auch nur 79 Euro


0 Comments

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Wahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Tracking und Werbung
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies die technisch notwendig sind Cookies um die Website darzustellen

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück