OnePlus 6 in Red: Hammergeil oder eher langweilig?

Das recht erfolgreiche OnePlus 6 (der Hersteller spricht von 1. Mio verkauften Geräten) ist ab dem 10. Juli 2018 nun auch in der obligatorischen "Red" Edition erhältlich. Zu einem Preis von 569 Euro und natürlich "limitiert". Gähn oder Geil?1 min


Das recht erfolgreiche OnePlus 6 (der Hersteller spricht von 1. Mio verkauften Geräten) ist ab dem 10. Juli 2018 nun auch in der obligatorischen “Red” Edition erhältlich. Zu einem Preis von 569 Euro und natürlich “limitiert”. Gähn oder Geil?

OnePlus 6: Red-Edition

Auf der Webseite wird gerade die neue (und für Smartphones aus China fast obligatorische) Red-Edition des OnePlus 6 beworben. Aber zunächst ein kleines Rätsel, sucht den Fehler:www.oneplus.com_de_6

Na, gefunden? Nicht? Dann vergleicht die Infos auf der Webseite mal mit der offiziellen Pressemitteilung:

www.oneplus.com_de__6
Nun dürfte es klar sein, oder? Nein? Stimmt, denn man kann das OnePlus 6 Red nämlich nicht am 02.07.18 vorbestellen, sondern sich ansehen. (Vor)bestellen kann man es wohl erst am 10.07.18. Wann es dann ausgeliefert wird? Keine Ahnung, mir aber auch egal. Denn schon die weiße “Silk Edition” hat mich nicht angesprochen. Angeblich war auch diese limitiert, ist laut Shop von OnePlus 6 aber immer noch verfügbar:

www.oneplus.com_de___6

Ist sag immer: wem die Innovationen ausgehen, der bringt einfach ein Modell in hundert verschiedenen Varianten auf den Markt …


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Flop! Flop!
0
Flop!
Top! Top!
0
Top!