OnePlus 6T – Kommt mit Fingerabdrucksensor im Display

OnePlus wird den Nachfolger des OnePlus 6 mit einem Fingerabdrucksensor im Display ausstatten. Das hat der Hersteller nun offiziell bestätigt. Damit entsperrt man sein Smartphone ähnlich wie beim Xiaomi Mi 8 Explorer Edition. Das OnePlus 6T bringt damit nicht nur eine optische Veränderung mit sich, sondern auch umfangreiche technische Upgrades. Damit bestätigt sich meine Meinung von OnePlus: kaufe IMMER nur ein T-Modell.1 min


OnePlus wird den Nachfolger des OnePlus 6 mit einem Fingerabdrucksensor im Display ausstatten. Das hat der Hersteller nun offiziell bestätigt. Damit entsperrt man sein Smartphone ähnlich wie beim Xiaomi Mi 8 Explorer Edition. Das OnePlus 6T bringt damit nicht nur eine optische Veränderung mit sich, sondern auch umfangreiche technische Upgrades. Damit bestätigt sich meine Meinung von OnePlus: kaufe IMMER nur ein T-Modell.

OnePlus 6T: Fingerabdrucksensor im Display

Xiaomi_Mi8_Explorer-Edition_35oneplus-6t-screenshotDas OnePlus & ist gerade mal ein paar Monate alt, wurde in ca 1.000 Farben verkauft und wird bald durch eine technisch deutlich besseres T-Variante abgelöst. Vom üblichen Facelift der “T-Modelle” kann keine Rede mehr sein, denn der Hersteller hat nun offiziell bestätigt, dass das OnePlus 6T sich mit einem Finbgerabdrucksensor im Display schmückt. Wenn man nun noch den weiteren Gerüchten um eine tropfenförmige Notch Glauben schenken mag, dann sind Käufer des OnePlus 6 (so wie ich) ziemlich verarscht worden.

Es kann NICHT sein, dass ein Hersteller 6 Monate nach dem Release bereits ein komplett überarbeiteten Nachfolger auf den Markt bringt. Weder ökologisch noch aus sonstigen Gründen. OnePlus mag den Slogan “Never settle” tragen, aber auf Kosten der Käufer. Der Verkaufswert des OnePlus 6 rutsch schon seit längerem  in den Keller (zumindest bei einem Import aus China). Mit dem OnePlus 6T dürfte er noch weiter fallen = Altmetall?

OnePlus erklärt gegenüber CNET, dass diese Technik bereits für das OnePlus 5T vorgesehen war, aber angeblich noch nicht ausgereift gewesen sein soll. Auf dem Screenshot, der angeblich offziell sein soll, sieht man neben dem Fingerabdruck auch ein Datum. Demzufolge könnte das OenPlus 6T am 17. Oktober um 11 Uhr präsentiert werden. Einen Tag nachdem Huawei seine Mate-20-Smartphones vorstellt. Ich sollte mein OnePlus 6 wohl vorsichtshalber direkt verkaufen. Obwohl, der Sensor unter dem Display ist mir eigentlich zu langsam. Unter anderem der Grund, warum ich mein Mi 8 Explorer Edition nicht behalten habe 😀


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Flop! Flop!
0
Flop!
Top! Top!
0
Top!