OnePlus 6T – Verfügbar- Lieferbar – Uninteressant

Das neue OnePlus 6T - als Modellupdate des OnePlus 6 - ist nun verfügbar. Im eigenen Shop wird es ab 549 Euro gelistet. OnePlus bietet dazu auch wieder ein sogenanntes Trade-in ein. Ihr könnte also euer "altes" Smartphone in Zahlung geben. Warum das allerdings keine gute Idee ist, lest ihr am besten selbst.1 min


Das neue OnePlus 6T – als Modellupdate des OnePlus 6 – ist nun verfügbar. Im eigenen Shop wird es ab 549 Euro gelistet. OnePlus bietet dazu auch wieder ein sogenanntes Trade-in ein. Ihr könnte also euer “altes” Smartphone in Zahlung geben. Warum das allerdings keine gute Idee ist, lest ihr am besten selbst.

OnePlus 6T: Inzahlungsnahme des iPhone X für 270 Euro

OnePlus Trade-in Program(Germany)OnePlus bzw. die damit beauftragte Firma namens “Re-Teck” bietet euch für euer Apple iPhone X in einem guten Zustand nur 270 Euro. Ein Huawei P20 Pro kommt auf 120 Euro. So etwas finde ich ehrlich gesagt eine Beleidigung. Wer da ernsthaft überlegt gehört mit dem Hammer erschlagen. Was soll das? Wozu ein Trade-in abieten, wenn man sein Smartphones quasi verschenken soll?

Und das alles für ein OnePlus 6T OHNE Klinkenbuchse, OHNE Benachrichtigungs-LED, OHNE QI-Aufladung, dafür aber mit einer komplett SINNLOSEN Notch? Eine eher mittelmäßigen Kamera? Kein Wunder, dass der Hersteller sein OnePlus 6 nicht mehr anbietet, denn DAS wäre die BESSERE Alternative. OnePlus hört auf seine Community? Auf gar keinen Fall …

Ich bin ehrlich gesagt maßlos enttäuscht vom “Update” welches de facto ein Rückschritt ist. Mehr dann in meinem Test.