Samsung Galaxy Note 7: Alle Details zum kommenden Smartlet

1 min


Glaubt man dem für gewöhnlich gut informierten Leaker Evan Blass dann kommt das neue Samsung Galaxy Note 7 mit einem 5,7 Zoll großen Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.540 Pixel  (QHD) auf den Markt. Daneben findet man auf der Rückseite auch eine Dual-Kamera mit 12 Megapixel sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera. Angefeuert werden soll es von voraussichtlich auch vom Snapdragon 821. Marktstart ist der 15. August, diesmal wohl auch in Europa.

Samsung Galaxy Note 7: Snapdragon 821 und Dual-Kamera

Evan Blass (@evleaks) will erfahren haben, dass das neue Samsung-Smartlet neben der Dual-Kamera mit 12 Megapixel wohl auch vom neuen Snapdragon 821 (mit 6 GByte Arbeitsspeicher) angetrieben wird. Gut möglich, dass das aber nur auf die amerikanische Variante zutrifft. Die soll am 02. August vorgestellt und ab dem 15. August in die Läden kommen. Ein Marktstart auch in Europa scheint diesmal mehr als wahrscheinlich. Das durchaus beeindruckende Samsung Galaxy Note 5 hat es ja leider nicht zu uns geschafft.

galaxy-note5Das Galaxy Note 7 wird wieder über einen in das Gehäuse integriertem S-Pen bedient. Der 64 GByte große, interne Speicher kann – wie beim Galaxy S6 – per microSD-Karte erweitert werden. Und auch das Gehäuse des Samsung Galaxy Note 7 ist nach IP67 gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt. Zusätzlich zum Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite soll das neue Smartlet auch einen Iris-Scanner als biometrische Sichrheitsfunktion bieten.

Samsung wird das Galaxy Note 7 in den Farben Schwarz, Silber und Blau auf den Markt bringen und aller Voraussicht nach nur mit einem Edge-Display. Am Mitte August wissen wir dann mehr. Getestet wird es aber auf jeden Fall 😀