Samsung Galaxy S20 Series – Design und alle Specs geleakt

1 min


Auch wenn Samsung am 11.02.20 noch ein offizielles Unpacking-Event angesetzt hat, die Details sowie die kompletten Specs sind nun bereits geleakt. Industriespionage scheint kein Thema, sondern eher ein Kavaliersdelikt zu sein.

Samsung Galaxy S20 – Ultra, Plus und immer 5G

samung-galaxy-s20-specs

Ishan Agarwal hat wohl die vollständigen Specs der neuen Galaxy-S20-Reihe zugespielt bekommen und auf Twitter veröffentlicht. Demnach bieten alle Smartphones ein 120-Hz-Display. Dabei kann das AMOLED diese hohe Bildfrequenz aber nur bis zur FHD-Auflösung darstellen. WQHD gibt es wohl “nur” mit 90H.z  Die Displays reichen dabei von 6,2 Zoll bis hin zu 6,9 Zoll, die Akkukapazität variiert zwischen 4.000 und 5.000 mAh.

samsung-galaxy-s20plus
(c) Max Winebach

In Europa bekommen wir dabei wieder den hauseigenen Exynos 990 zu Gesicht. Die Modelle in den anderen Ländern nutzen den brandneuen Snapdragon Qualcomm 865. In meinen Augen eine schlechte Entscheidung, der Exynos bot noch nie so richtig viele Vorteile und kann längst nicht mit dem Snapdragon 865 mithalten. Die neuen Smartphones der Samsung Galaxy S20 Reihe bieten wieder Dolby Atmos Stereo-Lautsprechern von AKG, der interne Speicher von bis zu 512 Gbyte kann dabei über handelsübliche microSD erweitert werden und als Betriebssystem kommt Android 10 samt One UI 2 zum Einsatz. Preisliche rechne ich beim Topmodell Galaxy S20 Ultra mit 512GByte mal locker mit 1.300 Euro. Viel Geld für eine 108-Megapixel-Kamera. Kaufen? Nein, abwarten, denn der schnelle Preisverfall wird wieder astronomisch hoch.

Galaxy-S20-Serie
(c) rquandt / Winfuture