Beenden

Android 8

HTC U12 Plus im Test: Fast perfektes Smartphone

HTC_U12_Plus_21
9.3
Das HTC U12+ bietet technisch und optisch so einiges. Ein 6 Zoll Display in QHD+, vier Kameras, ein Snapdragon 845, 6 GByte RAM und 64 GByte Speicher. Eingekleidet wurde es in ein edles Gehäuse aus Glas und Aluminium samt IP68-Zertifizierung. Mit einer UVP von rund 800 Euro richtet es sich aber an die etwas betuchtere Kundschaft. Lohnt sich die Investition?
Ganzer Artikel...

Ulefone Armor X im Test: Outdoor-Smartphone für rund 130 Euro

Ulefone_Armor_X_17
8.2
Das Ulefone Armor X kostet rund 130 Euro (150 Euro bei Amazon) und kommt dafür mit einem 163 x 76 x 14 mm und 256 Gramm schweren Gehäuse aus Metall, Kunststoff und Gummi sowie r IP68-Zertifizierung auf dem Markt. Technisch bietet es nur Mittelmaß: ein MediaTek MT6739 sorgt für ausreichend Power, 2 GByte RAM und 16 Gbyte Speicher sind allerdings recht dürftig. Dafür bietet das Ulefone Armor X auch Dual-SIM (LTE BAnd 20) sowie eine Erweiterung des Speichers per MicroSD. Wie es sich im Videotest geschlagen hat, sehr ihr nach dem Break.
Ganzer Artikel...

Honor 10 im Test: Top Smartphone für 399 Euro?

Honor_10_15
9.1
Das Honor 10 kommt genau wie der Vorgänger, das Honor 9 in einem hochglänzenden Kleid daher. Technisch ist es ähnlich ausgestattet wie das teurere Huawei P20. Beim Honor 10 bekommen wir aber ein anderes Display (5,84 Zoll IPS in FHD+ in 19:9) aber auch eine Dual-Kamera (24/16 Megapixel). Irgendwo muss der Hersteller bei 399 Euro ja auch gespart haben. Lohnt sich der kauf dennoch?
Ganzer Artikel...

Motorola One Power: Endlich ein iPhone X mit Android One?

motorola-one-power
Das Motorola One sieht dem Apple iPhone X zum verwechseln ähnlich. Nahezu jedes Designelement (Kamera, Display, Notch) scheint 1:1 kopiert worden zu sein. Warum auch etwas selber designen, wenn man auf bewährte Entwürfe zurückgreifen kann. Jetzt noch Android One drauf und fertig ist das Apple iPhone X mit Android OS, oder?
Ganzer Artikel...

Ulefone Power 5 im Test: 13.000 mAh sind mal eine Ansage

Ulefone_Power_5_16
8.8
Die Power-Baureihe der Firma Ulefone bietet Akkuleistung ohne Ende. Mit dem neuen Ulefone Power 5 setzt der chinesische Hersteller noch einen oben drauf. Nicht weniger als 13.000 mAh liefert die Kraftzelle, daneben bietet das Smartphone ein 6 Zoll großes Display im 16:9-Format, einen Helio P23 Prozessor, 6GByte RAM und 64 GByte Speicher. Angetrieben wird es sogar von Android 8.1. Was das Akkumonster sonst noch so zu bieten hat, erfahrt Ihr in meinem Test.
Ganzer Artikel...

OnePlus 6 im Test: Lieber auf das 6T warten?

OnePlus_6_01
9.1
OnePlus hat sich in den vergangenen Jahren mit Highend-Hardware zu günstigen Preisen einen Namen gemacht. Das dürfte aber spätestens seit dem OnePlus 5 nicht mehr stimmen. und auch das OnePlus 6 ist mit mindestens 519 Euro kein Schnäppchen mehr. Bietet es viel Technik fürs Geld oder sollten wir lieber auf das OnePlus 6T warten?
Ganzer Artikel...

Black Shark im Test: DAS Gamer-Smartphone von Xiaomi?

Black_Shark_Xiaomi_1
9.2
Das Xiaomi Black Shark bietet ein 5,99 Zoll großes In-Cell-Display mit Full-HD+ (18:9 Format) Auflösung. Das auffällig gestaltete Gehäuse ist eine Mischung aus Aluminium und Kunststoff und sieht schon sehr "spacig" aus. Im Inneren des Gamer-Smartphones werkelt ein 2.8 GHz schneller und angeblich wassergekühlter Snapdragon 845 mit bis 8 GByte RAM und 128 GByte Speicher. Die Rückseite ziert eine Dual-Kamera mit 20/12-Megapixel und ein beleuchtetes Logo. Als Betriebssystem kommt Android 8 mit einer speziellen Benutzeroberfläche namens "JoyUI" zum Einsatz. Für den Import muß man etwa 500 Euro anlegen. Lohnt sich das für die Zocker unter uns?
Ganzer Artikel...

OnePlus 6: Alle Details zur Vorstellung am 16.05.2018

oneplus-6-schwarz-weiss
Nun ist es offiziell, das neue OnePlus 6 wird am 16. Mai 2018 in London vorgestellt. In einem Video zeigt OnePlus die Reaktionen von Hardcore-Fans des Herstellers auf das neue OnePlus 6. Natürlich wird das Design dabei verpixelt, aber die Reaktionen sind zumindest interessant und der CEO hat das Design selber schon geleakt.
Ganzer Artikel...

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Wahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Tracking und Werbung
  • Nur Cookies dieser Website akzeptieren:
    Nur Cookies dieser Website
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies die technisch notwendig sind Cookies um die Website darzustellen

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück