Beenden

Fitness-Tracker

News

Gear Sport – Gear Fit2 Pro & IconX (2018): Nur langweilige Upgrades?

Samsung_Gear_Fit2_Pro
Samsung hat auf der diesjährigen IFA 2018 nicht nur das Galaxy Note 8, sondern auch zwei "Smartwatches" sowie die Neuauflage der gefloppten Gear IconX im Gepäck gehabt. Das neue Modell aus 2018 bietet einen stärkeren Akku. Der war beim Vorgänger nämlich ein Witz. Während die Samsung Gear Sport eher ein kleines Upgrade der Gear S3 darstellt, ist die neue Gear Fit2 Pro schon interessanter.
Weiterlesen
News

Fitbit Iconic: Eine echte Smartwatch?

Fitbit-Ionic
Fitbit hat vor einiger Zeit ja Pebble aufgekauft und mit der Fitbit Blaze auch schon ein erste "Smartwatch" im Angebot gehabt. Der Hersteller von Fitness-Trackern bringt nun aber seine erste "richtige" Smartwatch auf den Markt: Die Fitbit Iconic. Leider aber mit einem eigenen Betriebssystem.
Weiterlesen
News

Fitbit Blaze Update: Nun auch im Apple Watch Nike+ Look

IMAG0036
Na ja , nicht offiziell. Aber über ein sehr bekanntes "Auktionshaus" bekommt man problemlos ein schwarzes Gehäuse und das dazu passende "Nike+" Armband. Ich habe weder Kosten (~ rund 20 Euro) noch Mühen (2 Minuten Arbeit und zwei Wochen Wartezeit) gescheut und beides mal bestellt. Und nun habe ich eine Fitbit Blaze im Nike+ Look, oder?
Weiterlesen
AndereTestsWearables

Finow X5 Plus im Test: Beste Smartwatch mit Android 5.1

Finow_X5_Plus (3)
8.6
Smartwatches wie die LEMFO LEM6 auf der Basis von Android 5.1 sind in China recht populär. Mit einem Preis vn rund 110 Euro bietet sie ein 1,4 Zoll großes OLED-Display mit 400 x 400 Pixeln. Angetrieben wir die Uhr dabei von einem (steinalten) MediaTek 6580 mit 1 GByte RAM. Ds wuchtige Gehäuse ist angeblich nch IP67 zertifiziert und bietet wechselbare Armbänder. Schauen wir sie uns aus der Nähe an.NormaleSmartwatches aus dem Hause LG, Huawei, Motorola, Sony und Samsung werden mit Android  Wear 2.0 bzw. Tizen OS angetrieben. Smartwatches mit einem richtigen Android-Betriebssystem gibt es hierzulande keine. Das hat aber auch
Weiterlesen
News

Welcher Fitness-Tracker passt zu Dir?

Apple_Watch_Garmin
Die bekannten Fitness-Tracker von Fitbit, Garmin aber auch aktuelle Smartwatches beurteilen eure täglichen Aktivitäten, zählen Schritte oder sogar die komplette Strecke. Dabei beherrschen einige Modelle sogar die automatische Erkennung von unterschiedlichen Sportarten. Selbst für fortgeschrittene oder ambitionierte Sportler gibt es gute Modelle. Hier eine kleine Übersicht der von mir getesteten Fitness-Tracker.
Weiterlesen
TestsWearables

Samsung Gear S3 Frontier im Test: Besser geht es kaum

samsung_gear_s3_21
9.1
Die Gear S3 Frontier ist knapp 1 1/2 Jahre alt und gehört bereits zum Alteisen. Samsung hat mit der Gear S3 Frontier und Gear S3 nämlich zwei Nachfolger ins Leben gerufen. Die sollen am Erfolg des Vorgängers anknüpfen und sind gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten in die Länden gekommen. Ich habe mir die Samsung Gear S3 Frontier mal aus der Nähe angesehen. Die Technik hat mich ebenso überzeugend, wie das Betriebssystem. Mehr Details zur knapp 400 Euro teuren Smartwatch findet ihr im folgenden Test.
Weiterlesen
FitbitTestsWearables

Fitbit Charge 2 im Test: Charge me up before you go go

Fitbit_Charge2_1
9
Bei Charge denke ich immer an den Dodge Charger. Von dem gab es leider keine gescheite Neuauflage. Fitbit will das mit dem Charge 2 nun anders machen. Der wasserdichte Fitness-Tracker bietet im Vergleich zum Vorgänger Charge HR eine vierfache Bildschirmgröße und kommt mit einem monochromen OLED auf den Markt. Bei der Farbwahl setzt Fitbit auf Black, Plum, Blue, Teal. Zudem wird es zwei Sondereditionen in den Farben Black/Gunmetal und Lavender/Rosègold geben. Was der Fitness-Tracker mit Pulssensor für rund 160 Euro so drauf hat, zeigt euch mein Test.
Weiterlesen

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Wahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Tracking und Werbung
  • Nur Cookies dieser Website akzeptieren:
    Nur Cookies dieser Website
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies die technisch notwendig sind Cookies um die Website darzustellen

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück