Beenden

Nubia

NubiaSmartphonesTests

Nubia Z17 im Test: Randloses Edel-Smartphone?

Nubia_Z17_01
9.2
Das hierzulande nur als Import erhältliche Nubia Z17 bietet ein 5,5 Zoll großes und fast randloses Full-HDS-Display. Angetrieben wird es schon in der einfachen Version mit 6 GByte RAM, 64 GByte Speicher und einem Snapdragon 835. In der Top-Aussstattung gibt es dann 8 GByte RAM und 128 GByte Speicher. Wie sich das knapp 380 Euro teure Schmuckstück im Test geschlagen hat, könnt ihr nun selbst lesen.
Weiterlesen
News

Nubia Z17 vorgestellt: 8GB RAM und Snapdragon 835

Nubia-z17
Nubia hat mit dem Z17 ein weiteres Highend-Smartphone vorgestellt. Technisch eine absolute Meisterleistung, auch wenn absolut niemand 8 GByte Arbeitsspeicher und einen Snapdragon 835 mit 2,35 GHz benötigt. Beides verbrennt einfach nur eine Menge Energie ohne messbaren Nutzen. Wichtiger ist da vermutlich das schlanke Design. Das Gehäuse des Nubia Z17 ist nämlich wieder aus Glas und Metall und nach IP67-zertifiziert. Somit kann ihm eindringendes Wasser und Staub fast nichts anhaben. Garniert wird das mit einem 5,5 Zoll großes Display.
Weiterlesen
NubiaSmartphonesTests

Nubia Z11 im Test: Randloses Display und 6 GByte RAM

Nubia_Z11_07
9.1
Da hat die Tochterfirma von ZTE namens Nubia aber ein echtes Highlight auf den Markt gebracht. Auf der IFA 2016 vorgestellt und bis vor kurzem kaum verfügbar, steht es nun endlich in den (virtuellen) Regalen der Onlinehändler. Das Nubia Z11 bietet ein 5,5 Zoll großes und komplett randloses Display. In der schwarz-goldenen Version kommt es sogar mit 6 GByte RAM und 64 GByte internen Speicher. Leider wird es aber noch von einem Snapdragon 820 angetrieben, sonst wäre es perfekt. Wie sich das knapp 600 Euro teure Schmuckstück geschlagen hat, lest ihr im folgenden Test.
Weiterlesen
News

IFA: Nubia Z11 nun auch in Deutschland – aber zu teuer

nubia-z11-1
Das (ZTE) Nubia Z11 ist ab sofort auch in Deutschland erhältlich und will damit Geräten wie dem HTC 10 Konkurrenz machen. Das würde auch ganz gut klappen, WENN das nicht das deutlich günstigere OnePlus 3 wäre. Mit einem Preis ab 499 Euro (4 GByte RAM) bzw. 599 Euro (6 Gbyte) RAM wird es hierzulande kaum eine Chance haben. Nicht zuletzt deswegen, weil das ähnlich ausgestattet, aber günstigere ZTE Axon 7 schon in den Startlöchern steht. Alle o.a. Smartphones nutzen übrigens einen Snapdragon 820.
Weiterlesen
News

Nubia Z11 vorgestellt: Smartphone mit fast randlosem Display

nubia-z11-03
Das Nubia Z11 kommt - ähnlich wie das Sony Xperia XA - mit einem nahezu randlosem Display daher. Bei 5,5 Zoll löst es allerdings "nur" mit 1.080 x 1.920 Pixel daher. Bei der CPU war der Hersteller etwas spendabler. Hier setzt man auf einen Qualcomm Snapdragon 820 mit 2.15 GHz. Das Nubia Z11 gibt es mit 4 GByte RAM und 64 GByte Speicher und später dann vermutlich auch mit 6 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte Speicher. Der interne Speicher ist in jedem Fall per microSD erweiterbar. Preislich liegen wir zwischen 450 Euro und 600 Euro. ZTE Nubia Z11: 5,5 Zoll
Weiterlesen

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Wahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Tracking und Werbung
  • Nur Cookies dieser Website akzeptieren:
    Nur Cookies dieser Website
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies die technisch notwendig sind Cookies um die Website darzustellen

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück