Beenden

Xiaomi

Xiaomi Mi Band 3 Test: Fitness-Tracker für 30 Euro?

Xiaomi_MI_Band3_01
Das brandneue Xiaomi Mi Band 3 ist in China schon wieder ein Renner. Kein Wunder, kostet es doch dort auch nur rund 22 Euro. Als Nachfolger des Xiaomi Mi Band 2 scheint das Wearable den Erfolg seines Vorgängers noch zu übertreffen. Daher wird es Zeit für einen ausgiebigen Testbericht.
Ganzer Artikel...

OnePlus 6 im Test: Lieber auf das 6T warten?

OnePlus_6_01
9.1
OnePlus hat sich in den vergangenen Jahren mit Highend-Hardware zu günstigen Preisen einen Namen gemacht. Das dürfte aber spätestens seit dem OnePlus 5 nicht mehr stimmen. und auch das OnePlus 6 ist mit mindestens 519 Euro kein Schnäppchen mehr. Bietet es viel Technik fürs Geld oder sollten wir lieber auf das OnePlus 6T warten?
Ganzer Artikel...

Black Shark im Test: DAS Gamer-Smartphone von Xiaomi?

Black_Shark_Xiaomi_1
9.2
Das Xiaomi Black Shark bietet ein 5,99 Zoll großes In-Cell-Display mit Full-HD+ (18:9 Format) Auflösung. Das auffällig gestaltete Gehäuse ist eine Mischung aus Aluminium und Kunststoff und sieht schon sehr "spacig" aus. Im Inneren des Gamer-Smartphones werkelt ein 2.8 GHz schneller und angeblich wassergekühlter Snapdragon 845 mit bis 8 GByte RAM und 128 GByte Speicher. Die Rückseite ziert eine Dual-Kamera mit 20/12-Megapixel und ein beleuchtetes Logo. Als Betriebssystem kommt Android 8 mit einer speziellen Benutzeroberfläche namens "JoyUI" zum Einsatz. Für den Import muß man etwa 500 Euro anlegen. Lohnt sich das für die Zocker unter uns?
Ganzer Artikel...

Xiaomi Mi MIX 2S Test: Update oder Upgrade?

Xiaomi_MI_MIX2s_4
9.3
Das Xiaomi Mi MIX 2s glänzt mit einem 5,99 Zoll großen IPS-Display in Full-HD+ und 18:9 Format. Die Ränder sind wieder recht schmal ausgefallen. Im Inneren werkelt ein topaktueller Snapdragon 845 mit bis zu 8 GByte RAM und 256 GByte Speicher, die Rückseite ziert eine Dual-Kamera aus dem Hause Sony/Samsung und MIUI samt Android 8 kommt als Betriebssystem zum Einsatz. Für den Import muß man allerdings mindestens 500 Euro anlegen. Lohnt sich das denn?
Ganzer Artikel...

Xiaomi Mi Mix 2S: Highend-Smartphone für 420 Euro

MiMix2S_Xiaomi
Gerade wurde das Xiaomi Mi Mix 2S vorgestellt. Als Nachfolger des Mi Mix 2 bietet es zwar ein ähnliches Design, hat sich technisch aber deutlich verändert. Preislich dürfen wir mit 420 Euro rechnen, dafür gibt es aber 6 Zoll, einen Snapdragon 845 und einen tollen Look.
Ganzer Artikel...

Xiaomi Mi A2: Tenaa veröffentlich Details

xiaomi-mi-a2
Das Xiaomi A1 erhält einen Nachfolger. Beim dem (auch international) guten Verkaufszahlen war das eigentlich klar. Jetzt ist das Xiaomi Mi A2 bei der in China zuständigen Regulierungsbehörde aufgetaucht und zeigt sich in seiner ganzen Pracht.
Ganzer Artikel...

Xiaomi Redmi 5 Plus (Global) im Test: Mehr Smartphone braucht man nicht?

Xiaomi_Redmi_5_Plus_01
8.8
Xiaomi bringt mit den beiden Redmi 5 Modellen zwei sehr günstige Smartphones im aktuellen 18:9-Format auf den Markt. Mittlerweile gibt es auch eine "Global" mit LTE Band 20 sowie alle notwendigen Sprachen. Das Redmi 5 Plus kostet rund 180 Euro und ist damit rund 30 Euro teurer als das Xiaomi Redmi 5. Dafür bekommt man ein fast 6 Zoll großes FullHD-Display, einen Snapdragon 625 und 3 bzw 4 GByte RAM, 32 bzw. 64 GByte Speicher. Lohnt sich ein Import?
Ganzer Artikel...

Xiaomi Redmi 5 Test: Viel Smartphone für wenig Geld?

Xiaomi_Redmi_5_24
8.4
Xiaomi bringt mit den beiden Redmi 5 Modellen zwei sehr günstige Smartphones im aktuellen 18:9-Format auf den Markt, allerdings nur auf den chinesischen. Als direkte Konkurrenz zu den Moto G von Lenovo (Motorola) bekommt man für 134 Euro bzw. 144 Euro (z.B. bei tradingshenzen.com) ein gut ausgestattetes Smartphone. Aber reicht das für eine Importempfehlung?
Ganzer Artikel...

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Wahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Tracking und Werbung
  • Nur Cookies dieser Website akzeptieren:
    Nur Cookies dieser Website
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies die technisch notwendig sind Cookies um die Website darzustellen

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück