UMIDIGI S3 Pro Smartphone: Vorbestellung über Indiegogo möglich

Der chinesische Hersteller UMIDIGI möchte sein neues Flaggschiff-Smartphone UMIDIGI S3 Pro über die Crowdfunding Plattform Indiegogo finanzieren. Mit einer CPU vom Typ Helio P70, 6 GByte RAM und 128 GByte Speicher sowie der 48-Megapixel-Kamera aus dem Hause Sony soll es nun $269 kosten.1 min


Der chinesische Hersteller UMIDIGI möchte sein neues Flaggschiff-Smartphone UMIDIGI S3 Pro über die Crowdfunding Plattform Indiegogo finanzieren. Mit einer CPU vom Typ Helio P70, 6 GByte RAM und 128 GByte Speicher sowie der 48-Megapixel-Kamera aus dem Hause Sony soll es nun $269 kosten.

UMIDIGI S3 Pro: Mit 48 Megapixel-Kamera

UMIDIGI_S3_Pro 1Das neue Flaggschiff-Smartphone UMIDIGI S3 Pro kommt – nach dem Honor View 20 – ebenfalls mit einer 48-Megapixel-Kamera Sensor: Sony IMX586) daher.  Im Gegensatz zum Honor bietet das S3 pro aber noch eine zweite Telekamera für die Tiefeninformationen sowie einen 2x optischen Zoom. Auf der Vorderseite (in der tropfenförmigen Notch) sitzt eine 20-Megapixel-Selfie-Kamera. Das UMIDIGI S3 Pro wird von einem MediaTek Helio P70 mit 6 GByte LPDDR4X RAM und 128 GByte internem Speicher angetrieben. Der fest eingebaute Akku leistet dabei 5.150 mAh. Bedient wird es über einen 6,3-Zoll großen Touchscreen mit FHD+ Auflösung und LTPS-Technologie. Als Betriebssystem kommt Android 9 Pie zum Einsatz.

UMIDIGI_S3_Pro 4Das UMIDIGI S3 Pro wird derzeit über die Crowdfunding Plattform Indiegogo finanziert. Die Vorbesteller sparen aktuell 30% gegenüber dem offiziellen Verkaufpreis. Mit $269 Euro ist man dabei. Das Angebot gilt ab heute noch 18 Tage!