VKWorld Mix 2 gestrichen: Lang lebe das VKWorld Mix 3

Der hierzulande eher unbekannte Hersteller hat sein VKWorld Mix 2 gestrichen. Es wurde vor gut 6 Monaten vorgestellt und ähnelt optisch stark dem Xiaomi Mix 2, aber das Edgeless-Design wird eh hundertfach kopiert. Nunmehr wurde das Mix 2 aber von VKworld auf Eis gelegt. Bzw. einfach umbenannt, das VKWorld Mix 3 bietet nämlich ähnliche Spezifikationen. Gähn ...1 min


Der hierzulande eher unbekannte Hersteller hat sein VKWorld Mix 2 gestrichen. Es wurde vor gut 6 Monaten vorgestellt und ähnelt optisch stark dem Xiaomi Mix 2, aber das Edgeless-Design wird eh hundertfach kopiert. Nunmehr wurde das Mix 2 aber von VKworld auf Eis gelegt. Bzw. einfach umbenannt, das VKWorld Mix 3 bietet nämlich ähnliche Spezifikationen. Gähn …

VKWorld Mix 2 = VK World Mix 3

VKWorld_Mix2Das VKWorld Mix 2 sollte – in Anlehnung an das Xiaomi Mix 2 – ein 6 Zoll großes Display mit 1.440 x 2.160 Pixel (FHD+) bieten. Angetrieben von einem Helio P25 mit acht Kernen a maximal 2.5 GHz, stehen dem Soc dabei 6 GByte RAM und 128 GByte Speicher zur Seite. Das Gehäuse scheint aus Glas und auf der Rückseite findet man eine Dual-Kamera (oder zumindest einen Fake).VKWorld_Mix3Das neue VKWorld Mix 3 bietet (laut den Infos aus der “Pressemitteilung”) übrigens die GLEICHEN technischen Spezifikationen. Frei nach dem Motto: aus alt mach neu. Aber nein, Moment mal! Der Akku leistet nun nur noch 5.000 mAh, nicht mehr 5.500 mAh wie beim VKWorld Mix 2 … Preislich wird es vermutlich ebenfalls – wie das VKWorld Mix 2 – für rund 267 Euro als Import erhältlich sein. Ich persönlich rechne mit Android 7.0 und deutlich MEHR Rand als auf dem o.a. Renderbild abgebildet.