Xiaomi Mi 9 mit 12GB RAM: Kommt auch am 20.02.19

Über das Social Network Weibo gab Lei Jun, Gründer von Xiaomi nun bekannt, dass das Xiaomi Mi 9 auch in einer Version mit transparenter Rückseite erscheinen wird. Wir erinnern uns an das Xiaomi Mi8 Explorer Edition.1 min


Über das Social Network Weibo gab Lei Jun, Gründer von Xiaomi nun bekannt, dass das Xiaomi Mi 9 auch in einer Version mit transparenter Rückseite erscheinen wird. Wir erinnern uns an das Xiaomi Mi8 Explorer Edition.

Xiaomi Mi 9 Transparent Edition

Xiaomi_Mi9_Transparent_KomplettDas „Xiaomi Mi 9 Transparent Edition“ kommt sogar mit 12 GByte RAM auf den Markt. Ansonsten unterscheidet es sich nur durch seine transparente Rückseite vom normalen Xiaomi Mi9. Die Rückseite selbst haben wir sowohl beim Xiaomi Mi8 Explorer Editon als auch beim Xiaomi Mi8 Pro zu Gesicht bekommen. Kein echter Kaufgrund, genauso wenig, wie die 12 Gbyte RAM.

Alle Varianten werden vom neuen Qualcomm Snapdragon 855 angetrieben und bieten auf der Rückseite eine 48-Megapixel-Kamera mit 6P-Objektiv und einer Blende von f/1.75. Ok, das Xiaomi Mi 9 “Transparent Edition” kommt mit einem 7P-Objektiv und Blende f/1.47. Soll folglich etwas lichtempfindlicher sein. Aufgrund der rein technischen daten wird mann allerdings keine nennenswerten Vorteile im Vergleich zu anderen Flaggschiffen sehen. Die Kamerasoftware (siege Google Pixel 3 XL) macht das den Unterschied. Und genau  die war bei Xiaomi bisher eher suboptimal. Am 20. Februar 2019 wird es vorgestellt, hoffentlich gibt es dann auch eine Global Version.